..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Wie kaufen Sie Ihre Pflanzen für zuhause? ::..

Wie kaufen Sie Ihre Pflanzen für zuhause?

Spontaner Pflanzenkauf geht meist schief

Wie kaufen Sie Ihre Pflanzen für zuhause?
Wenn Sie eifriger Leser hier bei Hydrotip.de sind werden Sie sich sicher vorher informieren, ob Sie den erstandenen Pflanzen auch die nötige Pflege geben können. Viel wichtiger aber ist, passen die Pflanzen zueinander und bekommen sie den richtigen Standort?

Meist geschehen Pflanzenkäufe emotional und spontan, ohne zu berücksichtigen, ob der Käufer auch die Pflegebedingungen erfüllen kann.
Dazu kommt noch, daß die "Fachgeschäfte" viele Fehler machen und mangels Fachkenntnissen das Personal nicht richtig berät. Aber auch die Kunden sind nicht berechenbar bzw. haben völlig irrige Vorstellungen von Pflanzenstandorten und Pflanzenpflege. Dazu kommt noch, daß sie vor allem manchmal auch uneinsichtig sind.

Hier ein Dialog aus einem Pflanzenforum
Zitat:
Habe heute mit meiner Freundin in einem Pflanzen-Fachgeschäft eine große Zimmer-Pflanze gekauft.Ich weiss daß es entweder ein Ficus oder ein Gummibaum ist,das hat uns noch die Verkäuferin gesagt.Ich weiss aber nicht um welche Sorte es sich dabei handelt.Ich weiss,manche denken,wie kan man nur so dumm einkaufen und nicht mal wissen was man genau kauft.Es ist auch kein zettel mehr an der Pflnaze.Deswegen stelle ich jetzt mal 2 Bilder hier ins Forum und bitte jemanden darum,mir ganu zu sagen um wellche Pflanze es sich hierbei handelt,so dass wir auch die Pflege der Pflanze bestimmen können.
Wäre dankbar für jede Antwort - Danke vorab !

Antwort Zitat auszugsweise:

…… Ich finde das die Verkäuferin, wenn die gute Dame schon in einem Fachgschäft arbeitet, euch hätte sagen können/müssen um welche Pflanze es sich genau handelt und vor allem euch Pflegehinweise geben!!!
Normalerweise sollte man sich Pflanzen kaufen deren Bedürfnisse man zu Hause auch erfüllen kann und nicht andersrum. Aber nun ist sie ja schon gekauft und wir werden schon rausfinden um welche es sich handelt.




Weiter schreibt der User:
Die Verkäuferin hat uns ja ein bisschen beraten,doch ich hatte nicht so besonders zugehört,dieser Kauf war auch nicht geplant,sondern spontan.Und ich möchte den Baum bestimmt nicht an meine Eigenschaften anpassen,sondern umgekehrt.....

Ich kann sicherlich die Bedürfnisse dieses Baumes erfüllen, ist ja kein Exot sondern ein normaler Gummibaum.


Nun hier irrt der User, denn fast alle Gummibäume sind Exoten. Als Ausnahme können wir hier vielleicht den echten Feigenbaum gelten lassen. Dessen Früchte, meist in der getrockneten Variante, kennen Sie alle.
Es ist der Ficus carica L., der echte Feigenbaum.
Weiter wird ihm dieser Gummibaum nicht den Gefallen tun, sich den Bedingungen, die der Käufer zu bieten bereit ist, dann auch anzupassen.
Den Namen, den der User suchte war der Ficus benghalensis L.. Dieser darf aber mit Recht zu den Exoten gezählt werden.

Unser Rat an alle Pflanzenfreunde ist, sich nur Pflanzen ins Haus zu holen, deren Standortwünsche, Lichtanforderungen und alle weiteren Pflegebedingungen sie dann auch weitgehend erfüllen können. Also nicht unüberlegt und ohne vorherige Informationen kaufen.


Anmerkung von Hydrotip.de
Die Rechtschreibfehler in den oben aufgeführten Zitaten, kursiv dargestellt, wurden nicht verbessert, da es sich eben um Zitate handelt.

Berlin, den 26. August 2006


Pflanzen, Pflanze, Verkäuferin, Ficus, Pflegebedingungen, Gummibaum, Käufer, Pflege, Hydrotip, User, Bedürfnisse, Antwort, Exoten, Pflanzenpflege, Zitat, Fehler, Fachkenntnissen, Pflanzenstandorten, Pflanzenkäufe, Meist, Personal, Fachgeschäfte, Kunden, Vorstellungen

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen