..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Einsprühen ::..

Einsprühen

Zur (kurzfristigen) Erhöhung der Luftfeuchtigkeit

Die Pflanzen immer nur tagsüber mit kalkfreiem Wasser einsprühen. Die Pflanzen müssen bis zum Abend abgetrocknet sein, wegen des Temperaturabfalles in der Nacht. Insbesonder bei Orchideen darf zur Nacht kein Wasser in den Blattachseln stehen bleiben.
Dem kalkfreien Wasser kann ab und zu etwas hochwertiger Dünger in sehr schwacher Konzentration zugefügt werden.
Nicht in geöffnete Blüten sprühen.

Im Freien gbt es natürlich andere Möglichkeiten des Einsprühens.
Aber das Sprengen im Garten soll nicht in der prallen Mittagssonne stattfinden

Berlin, den 03. Februar 2002

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen