..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Herbstzeit ::..

Herbstzeit

Gemütlich oder ungemütlich?

In diesem Herbst gab es nur wenige schöne Herbsttage. Die Goldenen Tage im Oktober waren sehr rar, aber die Zeit lässt sich nicht aufhalten. Die Pflanzen vom Balkon und von der Terrasse haben Sie wieder reingeräumt. In einigen Landstrichen von Deutschland hatten wir ja schon Schnee und frostige Nächte. Jetzt warten wir bis es wieder "aufwärts“ geht.


Nun hat der November begonnen und jetzt haben wir sie wieder, die ungemütliche Jahreszeit. Zumindest soweit es für unsere Pflanzen in der Wohnung zutrifft.
Mancher Pflanzenliebhaber macht es sich mit Glühwein bei Kerzenlicht gemütlich und findet das romantisch. Ist es auch, aber die armen Pflanzen, die wir uns da als Zimmerpflanzen in der Wohnung geholt haben, empfinden dem nicht so. Die haben jetzt wieder reichlich Stress. Ihnen macht das Wüstenklima, durch die trockene Heizungsluft bedingt, zu schaffen. Luftfeuchtigkeit wäre von Nöten aufgrund ihrer Herkunft. Weiter mangelt es an genügend Licht, das besser zum Wüstenklima passen würde. Die Tage werden nicht nur immer kürzer, und das, was wir da Tageslicht nennen, verdient manchmal nicht diesen Namen; es wird einfach nicht hell.

Es herrscht eben nicht das richtige Verhältnis der Lebensbedingungen für die Pflanzen. Wärme ist reichlich vorhanden, Wasser bekommen sie auch genug, aber das Licht, da fehlt es immer. Dies gilt auch für die Pflanzen, die am Fenster stehen.

Bitte lesen Sie zur Auffrischung noch einmal die Beiträge über
- Licht
- Wintervorbereitungen
- Fensterbank im Winter

Wenn Sie einige der Anregungen beachten und umsetzen können werden Ihre Pflanzen auch diese dunkle Jahreszeit überstehen.

Berlin, den 03. November 2007

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen