..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Schicken Sie Ihre Zimmerpflanzen in die Sommerfrische! ::..

Schicken Sie Ihre Zimmerpflanzen in die Sommerfrische!

Der Blumenfreund, der die Möglichkeit hat seine Pfleglinge im Freien, auf dem Balkon oder einer Terrasse unterzubringen, sollte ihnen diese Sommerfrische gönnen.

Vielfach stehen die Zimmerpflanzen in einem regelrechten "Brutkasten". Auf der Fensterbank staut sich die Luft zwischen Scheibe und zugezogenen Gardinen. Auch Stores behindern die Luftzirkulation!
Unsere Zimmerpflanzen lieben aber frische Luft, die bekommt ihnen nämlich besser. Frischluft bedeutet nicht Zugluft!

Manche unserer Pflanzen stammen aus tropischen Gebieten, viele aber auch aus gemäßigten Zonen. Der Blumenfreund, der die Möglichkeit hat seine Pfleglinge im Freien, auf dem Balkon oder einer Terrasse unterzubringen, sollte ihnen diese Sommerfrische gönnen.

Welche Pflanzen können wir nun nach draußen stellen?
Alle Pflanzen, die eine Nachtabsenkung bis 10° C vertragen. Denken Sie daran, daß es auch im Sommer in manchen Nächten kälter werden kann. Der Zeitpunkt im Frühjahr für das Rausstellen und im Herbst das rechtzeitige Reinräumen, ist natürlich vom Wetter abhängig.

Einigermaßen sicher sein können Sie nach den Eisheiligen Ihre Pflanze draußen geschützt unterzubringen.
In Gegenden, in denen Wein angebaut wird, ist das Klima insgesamt meist milder. Hier ergeben sich viel bessere Möglichkeiten für die Pflanzenpflege.


Mir ist zum Beispiel bekannt, daß ein Blumenfreund in Südbaden – im Raum von Lörrach – seine Kamelien fast das ganze Jahr im Freien stehen hat. Selbstverständlich muß er im Winter genau aufpassen, wie sich die Temperaturen in den Nächten entwickeln, um eventuell die Pflanzen durch Abdeckmaßnahmen bei starker Kälte zu schützen.

Sie können also alle mediterranen Pflanzen im Sommer auf den Balkon oder die Terrasse stellen. Dazu gehören unter anderem auch die Myrte, der Oleander und viele Palmen. Weiter bekommt den meisten Kakteen eine Sommerfrische sehr gut. Auch Orchideen lassen sich bei uns draußen pflegen. Dazu gehören insbesondere die Kalthausorchideen (z.B. Cymbidien).
Bei blühenden Kakteen und blühenden Orchideen ist auf Regenschutz zu achten.


Einen Tipp wollen wir Ihnen zusätzlich geben:
Sorgen Sie für ausreichende Standsicherheit der Pflanzen, damit sie nicht durch einen Windstoß umfallen können. Dies ist besonders wichtig für Pflanzen in Hydrokultur.


Ja, auch Pflanzen in Hydrokultur können im Sommer draußen stehen.
Dabei ist es wichtig, daß der Nährlösungsstand in den Übertöpfen nicht durch Regen erhöht werden kann. Also der Standort muß regengeschützt sein. Ein weiterer Grund dafür ist, daß die Gefäße keinen Überlauf haben.

Da bei den Hydrokulturpflanzen die Wurzeln bekanntlich in die Nährlösung wachsen und diese schneller abkühlt, ist besondere Aufmerksamkeit bei den Temperaturen notwendig. Dies gilt besonders bei den Temperaturen im Frühjahr und im Herbst. Der gut durchlüftete Blähton hat im Gegensatz zur Erde keine Pufferwirkung.



Hydrokulturflanzen in der Sommerfrische



Bei mir stehen folgende Pflanzen während des Sommers immer auf dem Balkon:

Beaucarnea recurvata Lem. (mehrere Pflanzen)
Schlumbergera – Weihnachtskatus
Epiphyllum (Disocactus) – Blattkaktus
Euphorbia trigona Mill. – Wolfsmilch
Myrtus communis L. - Brautmyrte

Diese Pflanzen stehen alle in Hydrokultur
Die Beaucarneas erholen sich in der Sommerfrische immer vom Winterstress in der Wohnung. Sie "blühen" richtig auf. Die Blätter werden wieder richtig kräftig in ihrer Struktur und das Grün wird schön dunkel.

Den Weihnachtskakteen bekommt die nächtliche Temperaturabsenkung gut. Das zeigen sie immer durch ihre Blütenfülle im Winter. Ebenso die Blattkakteen.

Die Pflanzen räume ich im Mai nach draußen und im Herbst meist September – Oktober wieder rein. Vor einigen Jahren standen sie sogar bis im November draußen.

Die Euphorbia trigona Mill. stand allerdings einmal etwas zu lange draußen (Herbst 2003). Sie erlitt dadurch einen Frostschaden. Die beschädigten Pflanzenteile wurden weggeschnitten und die Pflanze erfreut sich immer noch ihres Daseins.

Zwei Bilder vom Winterstandort der "Sommerfrischler"



Berlin, den 14. Juni 2008


Hydrokultur, Pflanzen, Sommerfrische, Zimmerpflanzen, Balkon, Luft, Freien, Terrasse, Blumenfreund, Zugluft, Möglichkeit, Sommer, Temperaturen, Pfleglinge, Herbst, Zonen, Nächten, Winter, Pflanze, Gebieten, Orchideen, Kakteen, Frühjahr, Unsere, Scheibe, Gardinen, Fensterbank

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen