..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Fragen wegen Pflanzen im Internet ::..

Fragen wegen Pflanzen im Internet

Manchmal eher lustig, oft naiv und unüberlegt.

Das Internet ist ein Spiegel der Gesellschaft. Da tummeln sich die unterschiedlichsten Zeitgenossen. Es wird vieles geschrieben, was dann auch noch falsch ist. Uns interessieren immer besonders die Themen und Fragen aus der Pflanzenwelt.

Was der geneigte User hier manchmal lesen kann, läßt bei genauerer Betrachtung oft nur ein Kopfschütteln zu.
Viele User schalten einfach den Denkapparat nicht ein. Denn auf viele Fragen lassen sich nach einigem Überlegen und mit wenigen Klicks im Internet Antworten finden. Manche Fragen dagegen sind eigentlich überflüssig.
Es ist aber so einfach die Frage nur ins Internet zu stellen und andere User suchen zu lassen, oder diese zu nerven.

Wir haben ein paar Fragen aus der großen Flut von einer "Frageseite" herausgegriffen. Wohlgemerkt nur aus der Pflanzenwelt. Sie machen dort nur einen kleinen Teil aus.

Wir fügen hier jeweils den Screenshot der Frage ein. Dabei ist der Nickname entfernt. Es ist lediglich das Datum der Fragestellung sichtbar.

Unter den Screenshots ist der Text der Frage noch einmal eingefügt.
Lesen Sie die Fragen (Text ist kursiv) einmal durch und versuchen Sie eine Antwort darauf zu geben. Manchmal werden auch Sie nur den Kopf schütteln können.



Sonderbare Frage im Internet


Suche eine Möglichkeit, Dornen möglichst schonend von Rosen zu entfernen. Gerade wenn die noch jung sind, wirken die ja wie Haare. Meint ihr, das könnte klappen?

Vielleicht meint der User, daß er die anderen User veräppeln kann?
Die teilweise "deftigen" Antworten auf diese hoffentlich nicht ernst gemeinte Frage möchten wir nicht wiedergeben.



Gummibaum wächst in die Höhe - was tun?


Mein Gummibaum wächst und wächst, jetzt ist's genug. Er hat keinen Platz mehr und rauswerfen will ich aber auch nicht. Was kann ich tun damit er nicht mehr in die Höhe wächst?

Hier kann man nur fragen: Hat dieser Pflanzenfreund kein Messer oder keine Schere im Haus? Er kann natürlich auch in eine Wohnung mit höherer Decke umziehen. Wir haben zum Beispiel schon einmal darüber geschrieben. Der Beitrag hat die Überschrift: Haben Sie Mut zum Rückschnitt!
Nebenbei bemerkt ist da ein Schreibfehler in der Frage. so wäre es richtig:
"Wie stellt man es an, dass (hier gehört Doppel-S hin) der Gummibaum nicht mehr in die Höhe wächst.



Sie wächst eben Richtung Licht


Eine meiner Pflanzen wächst immer wieder schräg. Ich habe sie einmal umgetopft und umgepflanzt, aber schon nach wenigen Tagen lag sie wieder schräg. Sie ist völlig gesund. Was soll ich tun, damit sie nicht mehr schräg wächst? Im Blumenladen sehen alle Pflanzen so schön symmetrisch aus, das ist bei mir zu Hause ganz anderes.

Im Blumenladen gehen die Pflanzen immer in "Hab-Acht-Stellung", wenn Kunden eintreten! (Unser Kommentar dazu)
Das ist wohl kein Wunder, denn auf der Fensterbank kommt das Licht nicht von oben wie in einem Gewächshaus, sondern immer von der Seite. Umtopfen der Pflanze hilft da auch nicht ihren Lichthunger zu stillen. Umpflanzen ist das Gleiche wie umtopfen!



Warum denn die Orchidee schneiden?


Wo soll ich sie etwa schneiden? Der Winter kommt, was soll ich mit meinen sonstigen Orchideen machen und wie soll ich sie pflegen? Danke schon mal im vorraus.

Ja es gibt viele Seiten im Netz, die Ratschläge für die Orchideenpflege geben. Was hat der Winter damit zu tun?
Der fragende User gibt nicht einmal die Gattung der Orchidee an. "Little Lady" ist da eher eine Handelsbezeichnung.



Äußerst naive Frage!


Meine Orchidee hat alle Blüten abgeworfen. Hab sie dann zurückgeschnitten. Kommen da noch mal Blüten oder wars das?

Auch dieser User gibt nicht an um welche Orchideenart es sich handelt. Er schneidet an der Orchidee herum, ohne Genaueres zu wissen. Seine völlige falsche Vorstellung von Pflanzen zeigt sich dann in dem abschließenden Satz der Frage, ob die Pflanze noch einmal blühen wird, oder ob es das war.
Nun, er kann sie ja entsorgen. Die Gärtner und Händler freuen sich über neuen Umsatz.

Was denken Sie über so viel Unverständnis und Naivität?

Sie lesen Hydrotip und finden hier auf viele Fragen eine Antwort. Wir beanspruchen nicht alles zu wissen. Das Wissen, welches wir hier weitergeben, ist in jedem Fall richtig.
Sicher hat nicht jeder Pflanzenfreund gleich alles Wissen parat, um Pflanzen optimal zu pflegen. Er kann sich im Netz informieren oder Bücher studieren. Oder er kann die Pflanzenliebhaber aus seinem Bekanntenkreis fragen. Mehr Erfolg wird ein Pflanzenfreund durch eigene gemachte Erfahrungen haben.

Für viele User im Internet scheint es aber, selbst in allen anderen Bereichen des Alltags, leichter zu sein einfach auf verschiedenen Plattformen Fragen zu stellen, ohne mal den eigenen Denkapparat eingeschaltet zu haben.
Nach dem Motto: Lass doch die Anderen suchen.

Dabei sind auf dieser Internetseite, von der diese Fragen hier stammen, dieselben Fragen oft schon mehrmals beantwortet worden, aber ohne zu suchen werden gleiche Fragen immer wieder gestellt.

Berlin, den 12. Dezember 2009


Fragen, User, Frage, Internet, Pflanzen, Pflanzenfreund, Orchidee, Wissen, Pflanze, Text, Netz, Blüten, naive, Antworten, Antwort, Pflanzenwelt, Denkapparat

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen