..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Kopfsteckling ::..

Kopfsteckling



Kopfsteckling auch Steckling oder Ableger (meist bei Kakteen).
Als einen Kopfsteckling bezeichnet man die abgeschnittene oder abgetrennte Triebspitze für die Vermehrung einer Pflanze.
Der Steckling soll mindestens ein voll ausgebildetes Blatt behalten und zwei Blattknoten (Nodium) besitzen. Diesen dann in das Anzuchtsubstrat stecken.
Für manche Stecklinge ist ein Verdunstungsschutz notwendig.
Eine Bewurzelung im Wasserglas oder einer Vase ist nicht zu empfehlen. Warum?
Das lesen Sie bitte hier.


Berlin, den 04. Mai 2001

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen