..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Warnung an unsere User vor Spam ::..

Warnung an unsere User vor Spam

Eine neue Lawine Spam-Mails mit Absender "hydrotip.de"

Bitte reagieren Sie auf keinen Fall auf diese “neuen“ unsinnig dummen Mails.

Vorerst ist der Uhrenverkauf mit unserem Absender eingestellt worden. Nun folgt eine neue Masche.
Seit 14. August 2012 werden wir wieder mit Mails konfrontiert, die den Absender unserer Domain ‘hydrotip.de‘ verwenden. Dabei handelt es sich sicher um immer den gleichen Versender. Bis gestern 17. August 2012 um 23:00 bekamen wir 52 dieser gleichlautenden Mails.
Der Inhalt ist in jeder Mail der gleiche. Einzig die angegebene Mailadresse für eine Antwort wechselt.
Die Fehler in den unten abgedruckten Texten sind nicht korrigiert.



Spam-Mail vom 15.08.2012 mit gefälschtem Absender


Text kopiert aus der Mail vom 15.8.12 um 15:07

Hallo!

Sie möchten also Ihren Nachbarn in Ihrer Freizeit helfen und dabei gutes Geld verdienen?
Unsere private Klinik bieten Ihnen Arbeit mit Leistungsvergütung.
Dazu brauchen Sie keine Investitionen zu tätigen, die Ausbildung ist relativ einfach und kostenlos, sie nimmt nur eine Stunde Ihrer Zeit in Anspruch.
Wir zahlen 30 bis 90 Euro die Stunde. Zu Beginn können Sie 1-2 Stunden pro Woche arbeiten. Dann wird das Pensum sukzessive erhöht.
Alle Bewerber durchlaufen eine sorgfältige Auswahl und haben ein persönliches Einstellungsgespräch mit unserem Regionaldirektor zu absolvieren.
Das Gespräch findet im Büro in Ihrer Stadt statt.
Wir bekommen recht viele Anfragen, was wir brauchen, sind jedoch ehrliche und strebsame Mitarbeiter.

Wenn Sie der Antwort eine Minute opfern, können Sie mindestens ein Jahr mit uns arbeiten, vielleicht sogar noch länger.
Um den Prozess zu beschleunigen, schreiben Sie Ihre Antwort einfach an meine E-Mailadresse:Robbie@thelocaldejob.com.

In der Antwort geben sie bitte unbedingt Folgendes mit an:
1. Die Stadt, in der Sie wohnen bzw. sich aufhalten.
2. Eine Telefonnummer, über die wir sie erreichen können.
3. Ihren Namen.

Ich würde mich freuen,
wenn ich Ihnen eine Präsentation unserer Aktivitäten schicken könnte und beantworte gern alle möglichen Fragen diesbezüglich. Mit freundlichen Grüßen ----------=
------  Zitat Ende ---------



Spam-Mail vom 16.08.2012 mit gefälschtem Absender


Textauszug kopiert aus der Mail vom 16.8.12 um 16:08

Hallo!

Sie möchten also Ihren Nachbarn in Ihrer Freizeit helfen und dabei gutes Geld verdienen?
Unsere private Klinik bieten Ihnen Arbeit mit   ……….…
der Text ist in allen Mails der Gleiche ………………….

 Um den Prozess zu beschleunigen, schreiben Sie Ihre Antwort einfach an meine
E-Mailadresse:Earline@arbeitsagenturende.com.

In der Antwort geben sie bitte unbedingt Folgendes mit an:
1. Die Stadt, in der Sie wohnen bzw. sich aufhalten.
2. Eine Telefonnummer, über die wir sie erreichen können.
3. Ihren Namen.

Ich würde mich freuen,
wenn ich Ihnen eine Präsentation unserer Aktivitäten schicken könnte und beantworte gern alle möglichen Fragen diesbezüglich. Mit freundlichen Grüßen ----------=
------  Zitat Ende ---------

Bitte reagieren Sie auf keinen Fall auf diese unsinnig dummen Mails. Beantworten Sie auf keinen Fall, die darin gestellten Fragen.
Löschen Sie diese Mails einfach.

Wir geben hier noch einmal den deutlichen Hinweis, daß wir solchen Unfug nicht machen und diese Mails versenden.



Berlin, den 18. August 2012


hydrotip.de, Mails, Antwort, Absender, Mail, Mailadresse, Fall, Stadt, Fragen, Gleiche, Arbeit, Unsere, Klinik, Stunde, Ende, Grüßen, Telefonnummer, Folgendes, Prozess, Namen, Präsentation, Geld, Aktivitäten, Zitat, Nachbarn, ‘hydrotip, Freizeit, Domain, Masche, Spam, Uhrenverkauf, Inhalt, Versender

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen