..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Winterharte "Kübelpalme" ::..

Winterharte "Kübelpalme"

Eine neue Palmenart?

Handelt es sich hier schon wieder um eine neue Palmenart? – Nein, aber diese Bezeichnung geistert durch das Netz, wie so viele irreführenden Bezeichnungen für Pflanzen.
Und nein, die Berliner waren bei der Namensgebung sicher nicht beteiligt, weil bei denen fast jede Pflanze eine Palme ist.
Kübelpalmen sind also keine neue Palmenart, sondern eine Möglichkeit kleine Palmen in Pflege zu haben oder zu kultivieren. Deshalb ist der Name Kübelpalme als Pflanzenbezeichnung totaler Unsinn.

Im August 2013 warb eine bekannte Versandgärtnerei mit diesem Namen und bot die Pflanze mit 50% Rabatt an. Dieser Versender fällt immer durch seine geschönten Angebote mit brillant gefärbten Bildern auf.

Hier der Text der Anzeige:

50 % RABATT!
Endlich eine Kübel-Palme,
die wirklich selbst tiefe Frosttemperaturen (bis -15 °C) verzeiht
und deshalb auch im Winter im Freien stehen bleiben kann!

Südländiches Flair! - Immergrün - winterhart bis -15 °C - ideal für Kübel

Versprüht südländisches Flair auf Terrasse, Balkon und im Garten, aber auch hübsch im Kübel vor Ihrer Haustür! Pflegeleicht. 1A-Qualität! Lieferung ohne Dekotopf!
Bei einer Liefergröße: 14 cm-Topf, ca. 40-50 cm hoch,
betrug der reduzierte Preis noch € 6,95

Ende des Anzeigentextes.


Erst am Ende Des Angebotes wurde der richtige Name der Palme genannt.
Es war die  Trachycarpus fortunei (Hook.) H. Wendl., die chinesische Hanfpalme.

Bei dem vollmundigen Text in der Anzeige muß der Pflanzenliebhaber allerdings Abstriche machen.

Unsere Einwände dazu lauten:
Alle Pflanzen, die in einem Kübel gehalten werden und im Freien stehen, müssen auch im Winter gegossen werden. Damit haben viele Pflanzenfreunde aber Schwierigkeiten.
Gerade junge Pflanzen der chinesischen Hanfpalme vertragen keinen Dauerfrost, sie müssen vollständig eingepackt werden.
Egal ob ausgepflanzt oder in einem Kübel.
Erst ältere Pflanzen vertragen dann höhere Frostgrade.
Im Winter 2008/2009 sind in Deutschland sehr viele dieser Palmen aufgrund des Frostes  eingegangen.

Berlin. den 14. September2013


Trachycarpus fortunei, (Hook.) H. Wendl., chinesische Hanfpalme Pflanzen, Palmenart, Kübel, Palmen, Winter, Palme, Anzeige, Flair, Pflanze, Ende, Hanfpalme, Freien, Möglichkeit, Netz, Bezeichnung, Kübelpalme, Bezeichnungen, Pflege, Winterharte

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen