..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Schädlingsbefall im Winter ::..

Schädlingsbefall im Winter

Zierpflanzen im Wohnbereich leiden zu dieser Jahreszeit unter besonderem Stress

Gerade im Winter erleiden die Zimmerpflanzen stärksten Stress. Es fehlt in erster Linie an Licht. In vielen Wohnräumen herrscht Wüstenklima, und dazu wird zu oft falsch gewässert. Die Pflanzen bekommen nur selten zu wenig Wasser, meistens aber zu viel.
All diese negativen Faktoren beeinflussen die Widerstandskraft der Pflanzen. Das machen sich nun die ungebetenen tierischen Gäste zu Nutzen und gehen zum Angriff über.
Hinzu kommt, daß viele Blumenfreunde diese Angriffe viel zu spät erkennen oder überhaupt nicht bemerken. Deshalb sind sie dann höchst verwundert, wenn die Pflanzen plötzlich völlig unansehnlich da stehen.


Eine genaue Kontrolle der Pflanzen und vor allem der Blattunterseiten ist regelmäßig notwendig. Werden die Schädlinge rechtzeitig erkannt, kann der Pflanzenfreund auch dagegen vorgehen, und er muß dann nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen.


Wie eine einfache Bekämpfung funktionieren kann haben wir hier bereits beschrieben.
Auch einen weiteren Beitrag über Schädlinge an Zierpflanzen sollten Sie sich bitte durchlesen.

 
Berlin, den 12. Dezember 2014

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen