..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Grüne Woche 2016 in Berlin ::..

Grüne Woche 2016 in Berlin

Diese Agrarausstellung findet statt vom 15. bis 24. Januar 2016

Die 81. Grüne Woche hat in Berlin unter dem Funkturm am 15. Januar 2016 ihre Tore geöffnet. Bis zum 24. Januar 2016 können die Besucher Erzeugnisse der Landwirtschaft begutachten und zum Teil auch probieren. Mit dabei sind sicher auch wieder neue Trends auf dem Sektor der Ernährungsindustrie.


Die Berliner, sie sind bekannt dafür, daß sie allgemein verrückt nach Blumen und Pflanzen sind, werden vornehmlich zur Blumenhalle strömen. Die meisten Besucher aber werden sich eher kulinarischen Genüssen hingeben. Dazu gehören auch die  alkoholischen Getränke wie der Wein und das Bier.
Bier? – In diesem Jahr besteht das deutsche Reinheitsgebot für das Bier seit 500 Jahren, und auf diesen Geburtstag stimmt der Brauerbund auf der Grünen Woche ein.


Etwas “Stallgeruch“ können sich die Besucher in der Tierhalle um die Nase wehen lassen.
Das Gastland auf der Grünen Woche ist in diesem Jahr das Königreich Marokko.


Der Veranstalter erwartet zu dieser Grünen Woche 2016 über 400 000 Besucher. Es gab aber schon Jahre, da wurde die Marke 500 000 überschritten.
Wir werden diesen “Rummel“ in diesem Jahr nicht besuchen. Die Gründe dafür sind das elende Gedränge in den Messehallen, die hohen Preise, die für die kulinarischen “Köstlichkeiten“ verlangt werden.
In Bezug auf Pflanzen kann uns die Grüne Woche nicht viel bieten. Da ist für uns der Besuch der IPM in Essen, der Internationalen Pflanzenmesse interessanter.

Die nächste IPM in Essen ist vom 26. Januar bis 29. Januar 2016: Dort werden wir uns umschauen

Ein paar Eindrücke von vergangenen Grünen Wochen bekommen Sie in dieser Bildersammlung.


Berlin, den 15. Januar 2016


Grüne Woche, Berlin, Besucher, Grünen, Jahr, Berlin, Pflanzen, Ernährungsindustrie, Bier, Reinheitsgebot, Sektor, Trends, Funkturm, Erzeugnisse, Tore, Landwirtschaft, Teil

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen