..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - DGHK Mitgliederversammlung vom 01. - 03.09. 2016 ::..

DGHK Mitgliederversammlung vom 01. - 03.09. 2016

Geisenheim / Rheingau, mit Innovations-Workshop

Im Heft Hydrokultur intern 01 – 2016 wurde die Mitgliederversammlung der DGHK e.V. - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur mit Tagungsort Geisenheim angekündigt.

Der 1. Vizepräsident Dr. Heinz-Dieter Molitor hat hier in den letzten Jahrzehnten maßgeblich für die Hydrokultur geforscht und gelehrt. Diesen angesammelten Wissensschatz wollen wir in diesem Jahr nutzen und uns am Freitag in einem Innovations-Workshop über Hydrokultur und nahe Themen austauschen. Diese Art der Veranstaltung wird für alle Liebhaber der Hydrokultur, Profis und Wissenschaftler kurzweilig und sehr informativ sein.


Darum im Überblick noch einmal das Programm:
Im ersten Teil wollen wir nach einem Impulsreferat von Stefan Hecktor zum Wissensstand der Hydrokultur in Arbeitsgruppen den Stand der Technik beschreiben, danach
im Plenum die wichtigen Punkte zusammentragen und im
"Geisenheimer Manifest der Hydrokultur" den derzeitigen Stand dokumentieren!

Prof. Dr. Heiko Mibus-Schoppe, Leiter des "Instituts für urbaner Gartenbau und Zierpflanzenforschung", hält den Abschluss-Vortrag zum urbanen Gartenbau ab.

Am Nachmittag werden wir die aktuellen Versuche zur Vertikalbegrünung in den Gewächshäusern besichtigen.

Vizepräsident Dr. Heinz-Dieter Molitor wird für die Anwendung von "Grünen Wänden" die wichtigsten Tipps geben.


Zum Abschluss der Tagung am Freitag werden wir erstmals den "Günther-Gregg-Preis der DGHK e.V." an eine Persönlichkeit verleihen, die sich um die Förderung der Hydrokultur besonders verdient gemacht hat.

Ausklingen werden wir dann den Festtag italienisch im Ristorante ‘Da Nico‘ im Rheinpaviloon.

Samstagvormittag findet unsere turnusmäßige Mitgliederversammlung statt.

Nach der MV werden wir uns im neu eröffneten Café/Restaurant am Niederwalddenkmal für die kommende "Wanderung"/Besichtigung stärken, denn der Samstagnachmittag ist dem Weltkulturerbe Mittleres Rheintal am Niederwalddenkmal in Rüdesheim vorbehalten.

Anmeldung
bei Stefan Hecktor, Geschäftsführer; Hunsrückstr. 1; 65929 Frankfurt
Tel. (069) 33 13 64; Fax (069) 31 60 26; Tel: (0177) 7 33 13 64
eMail: hecktor}at{dghk.net

Gesammelte Bilder aus mehreren Jahren und Besuchen des Campus Geisenheim

©  Stefan Hecktor, Geschäftsführer der DGHK

Berlin. den 20.Juli 2016


Hydrokultur, DGHK, Mitgliederversammlung, Stefan, Geisenheim, Hecktor, Dieter, Freitag, Innovations, Workshop, Molitor, Themen, Stand, Tel, Geschäftsführer, Niederwalddenkmal, Abschluss, Jahr, Gartenbau, Wissensschatz, Heft, Gesellschaft, Jahrzehnten, Tagungsort

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen