..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Schnecken ::..

Schnecken

Stephan Grass

Schnecken können eigentlich nur solche Zimmerpflanzen befallen, welche im Sommer im Garten gehalten werden. Dabei sind von allem die gehäuselosen Nacktschnecken gefürchtete Schädlinge an Zier- und Nutzpflanzen.

Die feuchtigkeitsliebenden Schnecken sind vor allem Nachts unterwegs. Sie können schnell eine Pflanze löchrig bis ganz kahl fressen. Die silbrig glänzenden eingetrockneten Schleimspuren veraten dann sicher, daß Schnecken am Werk waren.

Bekämpfung:
Falls man nun Schnecken aus dem Garten ins Blumenfenster verschleppt hat, kann man sich am Abend oder am frühen Morgen auf die Lauer legen und sie direkt von der Pflanze absammeln. Anhand der Schleimspuren läßt sich aber auch leicht das Tagesversteck der Schnecken ausfindig machen.


Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen