..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Pflanzen- und Pflegebeschreibungen ::..

Rubrik: Pflanzen- und Pflegebeschreibungen

Abutilon ′Marburg′ - Zimmerahorn ′Marburg′

Strauchartige Pflanze, sehr schnell wachsend. Die gesamte Pflanze ist weich behaart. Gestielte Blätter mehrspaltig. Grün belaubt, viele Zuchtformen mit gelbfarbigen Flecken. Blüten meist orange geädert, viele Töne bis rot und gelb.

>>mehr

Acalypha L. - Nesselschön

Acalypha hispida Burm. f.  hat grüne Blätter und lange hängende, rote Blütenstände. Alle anderen Arten und Zuchtformen werden wegen ihres bunten Laubes gehalten. Die Blüten sind hier unscheinbar. Es gibt Färbungen in grün-braun, schwarzrot, rosarot. Manche haben auch weiße Ränder. Die buntlaubigen Sorten von Acalypha wilkesiana Müll. Arg. verlieren ihre bunte Blattfärbung bei zu dunklem Standort.

>>mehr

Adenium obesum (Forssk.) Roem. & Schult. - Wüstenrose

Ein Südfenster ist bestens für Adenium obesum (Forssk.) Roem. & Schult. geeignet. Ein zu dunkler Standort läßt die Blütenknospen abfallen. Kultur ganzjährig bei Zimmertemperatur.
Im Hochsommer ist ein geschützter Standort im Freien  möglich.
Wurzelechte Pflanzen bilden im Alter einen dicken Fuß aus.

>>mehr

Adiantum L. - Frauenhaarfarn

Das Erscheinungsbild der filigranen Wedel sagt schon etwas über die empfindlichen Pflanzen aus. Die Blätter sind meist hellgrün, die Stiele braun bis braunschwarz drahtig.
Hell bis schattig, keine Sonne. Ganzjährig Warmhausklima, im Winter Luft- und Bodenwärme nicht unter 18 °C. Keine kalten Füße. Keine Zugluft. Bei zu kühlem und trockenem Standort stirbt die Pflanze ab. Vorteilhaft ist ein Tropenfenster.

>>mehr

Aechmea fasciata (Lindl.) Baker - Lanzenrosette

Aechmeen sind Epiphyten. Deshalb haben sie schwache Wurzeln, die nur zum Halten dienen und nicht zur Nahrungsaufnahme. Die rosettenförmig angeordneten, gebogenen Blätter bilden einen gut nach außen abgedichteten Trichter, in dem sich Wasser sammeln kann, eine richtige Zisterne. Die Blätter haben am Grunde innen Saugschuppen, die dieses Wasser aufnehmen können. Bromelien mit solchen Eigenschaften werden auch als "Zisternenpflanzen" bezeichnet.

>>mehr

Aeonium balsamiferum Webb & Berthel. - Rosettendickblatt

Aeonium ist relativ einfach in der Pflege, nur zu wenig Licht und zu viel Wasser nimmt sie sehr übel. Auch für Anfänger geeignet. Abgebrochene Teilstücke bewurzeln sich rasch, wenn sie einfach auf das Substrat gelegt werden. Pflanze ist sehr widerstandsfähig und kann auch bei ausreichender Frischluftzufuhr ganzjährig an einem sonnigen Fenster im Haus gehalten werden.
Bei der Varietät Aeonium arboreum var. atropurpureum färben sich die Blattrosetten, nur bei intensiver Lichteinstrahlung, dunkelrotbraun, fast schwarz, vergrünen über Winter jedoch meist wieder. Die Aeonium hybridisieren leicht.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen

1