..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Große Ausstellungen ::..

Rubrik: Große Ausstellungen

IGA Berlin 2017 - Der Eröffnungstag am 13. April 2017

Das Ergebnis dieses Besuches am Eröffnungstag war wenig erfreulich. Wir haben nicht allzuviel gesehen aber trotzdem haben wir für den Anfang einige Bilder machen können.
Eine weitere Beobachtung neben der wenigen Wegweiser, die Beschilderung der Pflanzen in den Beeten war noch nicht fertig. An den meisten Pflanzen steckten noch die Behelfsschilder.
Aber lesen Sie bitte selbst:

 

>>mehr

Dahlienfeuer 2016 im Britzer Garten

Das Dahlienfeuer im Britzer Garten in Berlin lodert nun schon seit ein paar Wochen. Das Feuer brennt bis der erste Frost es dann auslöschen wird.
Die derzeitige Wetterlage lässt hoffen, daß es in diesem Jahr etwas länger dauert und wir bis dahin noch etwas Zeit haben, um sich an dieser Blütenpracht erfreuen zu können.
Diese Dahliensonderschau zieht immer wieder zahlreiche Besucher an. Ebenso wird sich mancher Gartenfreund umsehen, ob er eine neue Sorte für seinen Garten entdecken wird.

>>mehr

Frühjahrsstaudenmarkt 2016 in Berlin-Dahlem

Die Pflanzen- und Gartenfreunde warten schon, daß der Frühling endlich in Fahrt kommt und sie “loslegen“ können mit ihrem Hobby. Diese Spannung wird jetzt wieder verstärkt, wenn der Berliner Frühjahrsstaudenmarkt stattfindet.

>>mehr

Bücherei des Deutschen Gartenbaues e.V.


Die größte Spezialbibliothek für Gartenliteratur in Deutschland.
Zum 50 Jahrigen Jubiläum der Bücherei wurden 2016 in der Ausstellung
"GARTENKULTUR PUR" Publikationen, Bücher, Zeitschriften und Plakate gezeigt.
Einen Teil der Schätze aus dem Archiv der Bücherei konnten die Besucher
"hinter Glas" betrachten.

>>mehr

Grüne Woche 2016 in Berlin

Die 81. Grüne Woche hat in Berlin unter dem Funkturm am 15. Januar 2016 ihre Tore geöffnet. Bis zum 24. Januar 2016 können sie Besucher Erzeugnisse der Landwirtschaft begutachten und zum Teil auch probieren. Mit dabei sind sicher auch wieder neue Trends auf dem Sektor der Ernährungsindustrie.

>>mehr

Besuch der Ausstellung "GARTENKULTUR PUR"

Wir besuchten diese Sonderausstellung am 14. Januar 2016.
Eine kleine, aber sehr feine Ausstellung und Informationsquelle über Gartenliteratur vergangener Zeiten. Diese Bücherei  erlangte überregionale Bedeutung als Spezialbibliothek für Gartenliteratur in Deutschland.
Zu den Besonderheiten der mehr als 60.000 Bände umfassenden Sammlung zählt der umfangreiche und sehr geschlossene Zeitschriftenbestand aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie über 1500 Raritäten, die vor 1850 erschienen sind, darunter prachtvolle Stich- und Tafelwerke.

>>mehr

IPM 2016 in Essen

Wir werden diese Messe wie in den Vorjahren besuchen, wobei wir unser Augenmerk auf die Pflanzen richten werden. Da sind zum Beispiel die Aussteller aus Deutschland, der Niederlande, Belgien, Dänemark, Spanien und Italien von Interesse.
Bei diesen Pflanzen haben natürlich die Pflanzen für den Wohnbereich Priorität.

>>mehr

Ausstellung "GARTENKULTUR PUR"

Diese Bücherei erlangte überregionale Bedeutung als Spezialbibliothek für Gartenliteratur in Deutschland. Seit 1965 befindet sie sich in der Obhut der Technischen Universität Berlin.
Zu den Besonderheiten der mehr als 60.000 Bände umfassenden Sammlung zählt der umfangreiche und sehr geschlossene Zeitschriftenbestand aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie über 1500 Raritäten, die vor 1850 erschienen sind, darunter prachtvolle Stich- und Tafelwerke.
Das älteste Buch datiert aus dem Jahr 1529, die älteste Zeitschrift von 1783.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen

1