..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Geschichte & Gelehrte ::..

Rubrik: Geschichte & Gelehrte

Hildegard von Bingen

In den Botanischen Gärten, in allen Klostergärten, auf vielen Ausstellungen und bei manchen Gartenschauen gibt es eine Abteilung für Arzneipflanzen. Dort stößt der Besucher oft auf den Namen Hildegard von Bingen. Wer war nun diese, den Botanikern wohlbekannte Frau?
Hildegard von Bingen wurde geboren um 1098 und starb am 17. September 1179. Sie erreichte für diese Zeit ein sehr hohes Alter. Ob es an den Erkenntnissen über die Heilkraft der Pflanzen lag, die Sie in ihrem Buch "Physica" zusammengetragen hatte?

>>mehr

Carl Peter Thunberg

Carl Peter Thunberg (* 11. November 1743 in Jönköping; † 8. August 1828 in Thunaberg bei Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher. Er gilt als Begründer der südafrikanischen und japanischen Botanik. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Thunb.".
Carl Peter Thunberg studierte Medizin und naturalistische Philosophie an der Universität Uppsala, wo er Schüler von Carolus Linnaeus war. Im Jahr 1767 verteidigte er seine Dissertation mit dem Titel De venis resorbentibus. Im Jahr 1772, als er bereits in Südafrika war, wurde ihm sein Doktorgrad (Dr. med) verliehen.

>>mehr

Andreas Dahl

Andreas (Anders) Dahl (* 17. März 1751 in Varnhem, Skaraborg/Västergötland (Schweden); † 25. Mai 1789 in Åbo (heute Turku), Finnland) war ein schwedischer Botaniker und Mediziner.
Andreas Dahl wuchs als Sohn eines Pfarrers auf. Er war auf den Namen Andreas (Andrus?) getauft, nannte sich später Anders. Die Familie zog 1755 von Varnhem in die Gegend von Saleby, wo sein Vater eine Pfarrei bekam. Ab 1761 ging Andreas Dahl in die Schule von Skara, wo er zusammen mit Freunden seine Liebe zu den Naturwissenschaften entdeckte.

>>mehr

Sebastian Anton Kneipp

17. Mai 1821 in Stephansried; † 17. Juni 1897 in Wörishofen) war ein bayerischer Priester und Hydrotherapeut. Er ist der Namensgeber der Kneipp-Medizin und der Wasserkur mit Wassertreten usw., die schon früher angewandt, aber durch ihn bekannt wurden.

Sebastian Anton Kneipp (so sein vollständiger Name) wurde am 17. Mai 1821 im bayerisch-schwäbischen Stephansried nahe Ottobeuren im Allgäu als Sohn des Webers Xaver Kneipp und dessen Frau Rosina geboren. Er hatte zwei Halbschwestern und zwei leibliche Schwestern. Die Familie war arm, sodass er schon als Elfjähriger beim Vater am Webstuhl oder als Viehhirte des Dorfes arbeiten musste.

>>mehr

Jan Frederik Gronovius

Jan Frederik Gronovius (* 10. Februar 1686 in Leiden; † 10. Juli 1762 ebenda; auch Johann Frederik und Johannes Fredericus) war ein niederländischer Botaniker und Förderer von Carl von Linné.
Gronovius war der Sohn des Altphilologen Jakob Gronovius und der Enkel von Johann Friedrich Gronovius.

>>mehr

Traugott Gerber

Traugott Gerber wurde am 16. Januar 1710 in Zodel als viertes Kind des Zodeler Pastoren Ehepaares Johann George Gerber und Sidonia Gerber geb. Pfeiffer getauft. Über seine Kindheit und frühe Jugend ist wenig bekannt. Am 29. April 1730 wurde er an der Universität Leipzig als Medizinstudent registriert. Am 29. Juli 1735  erhielt Gerber den Doktortitel für seine Dissertation "De Thoracibus".

>>mehr

Meister Goethe und das Brutblatt

Jörg Hölzer, Saarbrücken

Ab der ersten Begegnung mit dem Brutblatt (1818) hatte Goethe eine besondere Beziehung zu dieser Pflanze. So zeigte er sie seinem Landesvater, Dienstherren und Freund Carl August von Weimar nicht sofort bei der Ankunft in Weimar, sondern übergab ihm Monate später ein Exemplar als Neujahrsgeschenk.

>>mehr

Alle reden davon. Kaum einer weiß, wer sie waren - Die Eisheiligen

Die Eisheiligen haben wir zwar schon hinter uns gebracht, aber man kann auch den Eindruck haben, daß sie in diesem Jahr überhaupt nicht verschwinden wollen.
Der Frühling wollte ja überhaupt nicht mehr kommen.
Alle sprechen immer von diesen Eisheiligen. Aber keiner kennt sie, nicht einmal alle Namen dieser Heiligen können die meisten nennen.
Wir wollen Ihnen hier die fünf Eisheiligen ein bisschen genauer vorstellen.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen