..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Presse ::..

Rubrik: Presse

Die Domain Hydrotip

Nein wir verkaufen nichts !
Wir verschenken nur Informationen!
Das können wir antworten auf die Frage, ob es sich hier um eine kommerzielle Seite handelt. Wir verdienen mit dieser Webseite kein Geld, sondern wir bezahlen die Domainkosten und die Verbindungskosten ins Netz aus eigener Tasche. Dazu investieren wir unsere Zeit, um der Seite ein vernünftiges Gesicht zu geben. Die Kosten für die Fotos haben sich aufgrund der privaten Anschaffung einer Digitalkamera reduziert.

>>mehr

Hydrotip-Logo

Das Logo von Hydrotip in verschiedenen druckfähigen Formaten finden Sie hier.

>>mehr

Ein neues Wintermärchen?

Wir wollen hier nicht über Sinn oder Unsinn der Schließung des innerstädtischen Flughafens Berlin – Tempelhof philosophieren, obwohl die völlig überlüssig war!
Eine Gartenschau befasst sich mit Pflanzen und deshalb schreiben wir darüber. Anlass dieses Betrages ist eine Presseerklärung, verlesen von der Stadtentwicklungssenatorin I.J-R. am 26. November 2008. Dazu zeigte das Regionalfernsehen einen Beitrag und am nächsten Tag berichteten die Zeitungen darüber.
Was die Redakteure der Zeitungen wieder daraus gemacht haben sehen Sie hier. Sie haben nur die halbe Wahrheit zum Abdruck gebracht und diese dann auch noch fehlerhaft.

>>mehr

Redakteure und Pflanzen

Die Artikelüberschrift in einer Beilage der Berliner Morgenpost lautete "Zimmerpflanzen für die Weihnachtszeit“. Als Blickfang diente das Bild von einer Miltonia-Hybride. Bei der Bildunterschrift (Sie können diese beim vergrößerten Bild lesen) wird diese tropische Orchidee als Knabenkraut betitelt. Knabenkräuter (Dactylorhiza) sind Orchideen in unseren heimischen Gefilden. Diese lassen sich aber nicht auf der Fensterbank kultivieren.

>>mehr

Der Vorstand der Fuchsiengesellschaft mag keine Links

Wir berichteten verschiedentlich schon über Fuchsien und haben einen Link zu der Seite der Fuchsiengesellschaft gesetzt. Ein Mitglied der Fuchsiengesellschaft regte nun an ebenfalls einen Link zu hydrotip.de zu setzen.
Der Vorstand der Fuchsiengesellschaft lehnte dies ab. Die etwas sonderbare Begründung lautet:
"Das ist eine kommerzielle Seite"

>>mehr

Ihre Meinung ist gefragt

Dirk war wieder sehr fleißig und hat eine neue Funktion bei Hydrotip eingefügt. Ohne Vorankündigung steht sie bereits seit einer Woche online.
Haben Sie es schon bemerkt?
Über jedem Artikel, über jedem Bild sehen Sie zum Beispiel „Kommentare (3)“ Hier können Sie sich zum entsprechenden Artikel äußern. Ob sie Kritik üben wollen, ob Sie dem Inhalt zustimmen wollen, oder wenn Sie meinen eine Ergänzung hinzufügen zu müssen. Das alles ist jetzt möglich.

>>mehr

Nicht erschrecken

Sie sind schon richtig auf dieser Seite. Jawohl bei Hydrotip.de hat sich etwas, besser gesagt vieles, geändert. Aber keine Angst bei den Inhalten wird sich nichts grundlegendes ändern, sondern wir sind weiterhin bemüht in gewohnter Weise fundierte Informationen zu Pflanzen, über die Hydrokultur und alles was damit zusammenhängt zu bringen, sowie aussagefähige Bilder zu zeigen.

>>mehr

Der Autor von Hydrotip

Herbert Mosel der Autor von Hydrotip stellt sich vor
Schon in sehr jungen Jahren, vor Schuleintritt, hatte ich erste Berührung mit Pflanzen. In einer Ecke von Vaters Garten bekam ich ein kleines Beet zugewiesen, das ich beackern durfte. Später als Schüler pflegte ich Kakteen auf der Fensterbank.

>>mehr

2. Auszeichnung von Yahoo - Hydrotip wird "Website der Woche"

Nach der Auszeichnung zur Website des Tages am 15.07.01 zeichnete uns Yahoo wenig später nochmal aus. Diesmal wurde hydrotip als Website der Woche ausgezeichnet.

>>mehr

Hydrotip gewinnt den Yahoo-Award "Webseite des Tages"

18.07.2001
Eine neue Auszeichnung erreichte uns vor ein paar Tagen. Yahoo.de hat Hydrotip ausgezeichnet. Man findet uns nun auch dort unter den Surftipps. Nach der Auszeichnung von Web.de ein weiterer schöner Erfolg >>mehr

Web.de zeichnet Hydrotip mit dem "Cool Spot" aus

08.06.2001
Einen schönen Erfolg für unsere Webseite können wir bereits verbuchen.
Von Web.de, der größten deutschen Suchmaschine, erhielten wir einen Cool Spot. Diese Auszeichnung wird nicht so oft vergeben. Daß gerade wir diese Auszeichnung bekommen haben beflügelt uns natürlich besonders die Seite weiter mit starken Inhalten zu füllen. >>mehr

Interessante Zahlen - Hydrotip und die User

Diese Zugrriffsstatistiken sind die Auswertungen, die auf dem Server des Providers erstellt werden. Hier kann man viel interessantes entdecken. Das ist auch bei hydrotip.de so.
Aber schauen Sie selbst!

>>mehr

Grüne Woche Berlin 2009

In diesem Jahr waren die Niederlande das Partnerland für die Grüne Woche. In den Tagen vor Messebeginn wurde die Halle mit den Niederländern in der Presse hoch gelobt. Von der Erinnerung an die Blumen- und Pflanzepracht getrieben, die von den Niederländern in den früheren Jahren gezeigt wurde, strebten wir also zuerst direkt in diese Halle (18). Sehr enttäuschend war, daß der Platz gegenüber den Vorjahren stark verringert war. Von einer Blütenpracht konnte auch keine Rede mehr sein. Der Kommerz rund um die Pflanzen dominiert eben sehr stark. Schade, auch weil die Blumen schon sehr mitgenommen aussahen! Das schon nach 4 Ausstellungstagen und 5 weitere sollen noch folgen.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen