..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Darauf sollten Sie beim Kaufen achten ::..

Rubrik: Darauf sollten Sie beim Kaufen achten

Schöner die Kassen nicht klingeln

Im Pflanzenhandel werden den Kunden immer wieder Pflanzen angeboten, um gewisse Illusionen zu befriedigen. Dabei handelt es sich meist um Exoten, die in unserem Klima an sich sehr schlecht oder mit wenig Erfolg zu pflegen sind. Der “Liebhaber“ kann diesen Pflanzen nämlich selten die geforderten Lebensbedingungen bieten. Hier sind besonders die hohe Luftfeuchtigkeit und der Lichtmangel zu nennen.
Es ist einfach ein Unterschied, ob man prächtige Blüten beim Urlaub in mediterranen Gefilden bewundert oder ob man im norddeutschen heimischen Vorgarten steht.

>>mehr

Orchideen - Wildformen & Hybriden

Wir können jedem Orchideenliebhaber dieses erschwingliche Nachschlagewerk empfehlen. Das Buch zeigt mit mehr als 1000 Bildern die Blüten vieler bekannter Orchideen. Es wird auf unnützes Beiwerk bei den Abbildungen verzichtet.
Der Autor, Herr Dieter Biletzke, hat die meisten Bilder selbst fotografiert. Er zieht und pflegt selbst Orchideen. So kommen seine Anleitungen und Pflegetips aus berufenem Mund. Sie beruhen eben auf seinem eigenem 30-jährigem Erfahrungsschatz.

>>mehr

Die Weihnachtszeit beginnt

Schon seit einigen Wochen werden überall die Weihnachtssterne verkauft. Es waren wieder einige darunter, die mit Goldflitter eingesprüht wurden. In den Jahren zuvor wurden bunte Weihnachtssterne angeboten. Hierbei hatte man die Hochblätter der Pflanzen mit Bronze oder Farbe eingesprüht. Diese Weihnachtssterne konnte ich bis jetzt noch nicht im Handel entdecken.
Der rot oder weiß blühende Weihnachtsstern ist einfach ein sehr schöner Blickfang in der Advents- und Weihnachtszeit. Und obwohl er ursprünglich aus Mexiko stammt, gehört diese Pflanze seit einiger Zeit fest zum deutschen Winter dazu.

>>mehr

Das Düngerohr

Das Düngerohr wird bei Großgefäßen für Hydrokultur eingebaut. Es dient zum Einfüllen des Langzeitdüngers oder der Nährlösung. Über das Düngerohr soll der Langzeitdünger direkt ins Wasser gelangen da er nur hier wirken kann.

>>mehr

Wie kaufen Sie Ihre Pflanzen für zuhause?

Meist geschehen Pflanzenkäufe nur mit Emotion und spontan, ohne zu berücksichtigen, ob der Käufer dann auch die Pflegebedingungen erfüllen kann.
Dazu kommt noch, daß die „Fachgeschäfte“ viele Fehler machen und mangels Fachkenntnissen das Personal nicht richtig berät. Aber auch die Kunden sind nicht berechenbar bzw. haben völlig irrige Vorstellungen von Pflanzenstandorten und Pflanzenpflege.

>>mehr

Pflanzenstandorte in Märkten und Geschäften

Auf das Problem Zugluft hat auch ein anderer Markt hier in Berlin reagiert. Dieser wurde im Oktober 2002 eröffnet, und zum Anfang standen die Hydrokulturpflanzen direkt an einer Automatiktür. Inzwischen stehen die Pflanzen etwas weiter weg, aber insgesamt sind fast alle Pflanzen dort in mehr oder minder kläglichem Zustand. Dies ist besonders nachteilig für die Kunden, wenn das Personal schlecht arbeitet.

>>mehr

Die Unsitte greift um sich -
Mit Farbe eingesprühte Poinsettien (Weihnachtssterne)

Bitte kaufen Sie keine mit Farbe eingesprühten Weihnachtssterne. Sie leisten sonst dieser Unsitte der Marketingleute nur Vorschub.
Die blau, gold, silber, gelb und grün eingefärbten Brakteen mögen zwar lustig aussehen, aber die Haltbarkeit der Euphorbia pulcherrima wird dadurch weiter eingeschränkt.
Eben durch das Einsprühen der Brakteen und Blätter mit Farbe werden die Pflanzen erstickt.

>>mehr

Lassen Sie Ihren Weihnachtsstern atmen!

Jedes Jahr gibt ein Sorten-Screening in den Gewächshäusern des Instituts für Gartenbau (FH Weihenstephan) einen "Einblick" in das Sortiment von Euphorbia pulcherrima. Dieses Jahr waren neben den altbewährten (dunkel)roten Sorten mit großen Brakteen auch viele Neuheiten zu sehen.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen

1