..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Botanische Gärten ::..

Rubrik: Botanische Gärten

Rund um die Geschichte des Britzer Gartens

Am 26. April 1985 wurde eine der großzügigsten und vielseitigsten Parkanlagen Berlins, der Britzer Garten,  mit der Bundesgartenschau Berlin 1985 eröffnet.
Der Britzer Garten in Berlin  ist erwachsen geworden und erfreut sich großer Beliebtheit. Das alles ist nun 30 Jahre her. Bereits im Dezember 1978 sagte der Bausenator Harry Ristock bei der Pflanzung des ersten Baumes zur Bundesgartenschau: “Ich wünsche mir, dass alle Berliner viel Freude an dieser neuen grünen Oase haben werden.“
So ist es gekommen!

>>mehr

"Orchideenblüte 15" in der Biosphäre Potsdam

Ein Ausflugstipp für die Feiertage und danach.
Wir besuchten diese Ausstellung am 24. März 2015. Ein Besuch unter der Woche ist ratsam, da dann sicher kein Gedränge herrschen wird.
Bereits im Eingangsbereich wird der Besucher mit einem Aufbau verschiedener üppig blühender Orchideen begrüßt. Über ein “Studierzimmer“ und einen Fahrstuhl gelangt man in den künstlich angelegten Urwald.

>>mehr

Botanische Gärten der Universität Bonn

Die Botanischen Gärten der Universität Bonn liegen mitten in der Stadt, sie sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Im Winter lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch in den Gewächshäusern.
Besonders erwähnen möchten wir die zahlreichen Arten der Gattung Columnea aus der Familie der Gesneriaceae - Gesneriengewächsen. Es waren Arten dabei, die wir bisher in noch keinem Botanischen Garten gesehen haben.

>>mehr
Ulrich Rau

Die Herrenhäuser Gärten in Hannover

Ulrich Rau

Die Herrenhäuser Gärten gehören mit zu den schönsten Gärten Europas und auch zu den 30 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland, entsprechend einer aktuellen Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT). Im Norden Deutschlands gehören die Gärten zu den Top 3, in Niedersachsen sind sie sogar die beliebteste Sehenswürdigkeit.

>>mehr

Botanischer Garten der Universität Leiden – Niederlande

Der Hortus Botanicus in Leiden war auch der Ort von dem aus im 17. Jahrhundert  das sogenannte "Tulpenfieber" in den Niederlanden ausging. Hier blühten 1594 die ersten Tulpen auf holländischem Boden, die von  Carolus Clusius (* 18. Februar 1526 in Arras, damals Flandern - † 04. April 1609 in Leiden, Niederlande) dort gepflanzt wurden.

>>mehr

Neues vom Botanischen Volkspark Pankow

Um weitere Verbesserungen zu finanzieren und den Parkzustand insgesamt zu optimieren, werden zusätzliche zweckgebundene Mittel benötigt. Aus diesem Grund wurde mit der Zustimmung des Bezirksamts Pankow beschlossen, ab dem 01. Oktober 2011 eine geringe Eintrittsgebühr zu erheben. Mit dem Erwerb des Tickets tragen die Besucher direkt und maßgeblich zum Erhalt und Pflege des Botanischen Volksparks bei.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen