..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Lamiaceae ::..

Familienbeschreibung: Lamiaceae

Lamiaceae Martinov, auch Labiatae Juss. – Lippenblütler

Typusart:
Lamium purpureum L. – Purpurrote Taubnessel



Familiengröße:
7170 Arten

Nächstverwandte Familien

Oleaceae - Ölbaumgewächse

Calceolariaceae - Pantoffelblumengewächse

Plantaginaceae - Wegerichgewächse

Scrophulariaceae - Braunwurzgewächse

Orobanchaceae – Sommerwurzgewächse

Paulowniaceae – Blauglockenbaumgewächse

Phrymaceae – Gauklerblumengewächse

Bignoniaceae – Trompetenbaumgewächse

Verbenaceae – Eisenkrautgewächse

Acanthaceae - Akanthusgewächse

Lentibulariaceae - Wasserschlauchgewächse

 


Kurze Charakteristik wesentlicher Eigenschaften

Die Lippenblütler sind Kräuter, Sträucher oder Bäume mit meist vierkantigem Stängel und gegenständigen, manchmal quirlig angeordneten Blättern. Der oberirdische Pflanzenkörper trägt sehr oft Drüsenhaare. Die Blütenstände sind in Haupt-und Nebenachsen eingeteilt und haben meist eine wirtelige Anordnung. Die Zwitterblüten sind zweiseitig symmetrisch. Der Kelch ist aus fünf verwachsenen Blättern zusammen gesetzt. Die ebenfalls verwachsene Krone ist meist charakteristisch zweilippig. Es gibt vier, teilweise auch nur zwei Staubgefäße. Die zwei Fruchtblätter enthalten je zwei Samen, die insgesamt meistens eine charakteristische vierzählige Anordnung haben und vier Nüsschen bilden. Oder aber es wird eine ein- bis viersamige Beere gebildet.


Verbreitungsschwerpunkte


Die Vertreter der Familie haben eine weltweite Verbreitung.



Verbreitung der Familie Lamiaceae - Lippenblütler




Nutzung und Verwendung:

Beschreibung einzelner Arten (Galerien):

 

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen