..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Dracaenaceae ::..

Familienbeschreibung: Dracaenaceae

In den letzten Jahren hat es beträchtliche Veränderungen in diesen Verwandtschaftskreisen der DracaenaceaeDrachenbaumgewächse gegeben. So haben wir uns nun entschlossen, der neueren Entwicklung Rechnung zu tragen, und wir haben diese Familie als Teil der Unterfamilie Nolinoideae in die Familie Asparagaceae (Spargelgewächse) aufgenommen, nachdem sie zwischenzeitlich einen Teil der Familie Ruscaceae (Mäusedorngewächse) gebildet hatte. Über die Entwicklungen dazu lesen Sie bitte den Ausgangsbeitrag zum "Fall 4" der Veränderungsliste im Beitrag 9 der Serie Systematik der Pflanzen und den neu herausgekommenen Beitrag zur Aktualisierung der "alten" Liliaceae. Über das Inhaltliche zu den Nolinoideae lesen Sie bitte im Familienbeitrag der Asparagaceae. Unter dieser Familie finden Sie auch die zugehörigen Bilder.


Drachenbäume - Dracaena

Galeriebild: 187


Die Gattung Dracaena hat nach den verschiedenen Umgestaltungen der "alten" Liliaceen jetzt ihren Platz in der Unterfamilie Nolinoideae der Familie Asparagaceae - Spargelgewächse gefunden. Lesen Sie dazu den Beitrag
Eine Aktualisierung in der "alten" Familie Liliaceae
Neben so spektakulären Pflanzen wie dem Drachenbaum Dracaena draco L. gehören auch zahlreiche sehr dankbare Zimmerpflanzen zur Gattung Dracaena. Ihre Bedeutung rechtfertigt eine eigene Galerie.

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen