..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Vitaceae ::..

Familienbeschreibung: Vitaceae

Vitaceae Juss. - Weinrebengewächse

Typusart:
Vitis vinifera L. - Echte Weinrebe


Familiengröße:
850 Arten

Nächstverwandte Familien:
keine

Kurze Charakteristik wesentlicher Eigenschaften

Die Weinrebengewächse sind meist Lianen mit Ranken, die als umgebildete Blütenstände den Blättern gegenüber sitzen. Es gibt aber auch Bäume, Sträucher, Kräuter und Sukkulenten in dieser Familie. Die Blätter sind einfach oder handförmig zusammengesetzt. Die zwittrigen oder einhäusig-getrenntgeschlechtlichen Blüten sind klein und in rispigen oder schirmrispigen Blütenständen angeordnet. Sie sind in 4-6 Kelch- und ebensoviel Kron-und Staubblätter gegliedert. Aus den zwei Fruchtblättern entwickelt sich eine viersamige Beere.

Verbreitungsschwerpunkte

Die Vertreter der Familie sind weit verbreitet, besonders vielfältig in tropischen und subtropischen Gebieten.



Verbreitung der Unterfamilie Vitoideae

Nutzung und Verwendung:

Beschreibung einzelner Arten (Galerien):



Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen