..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Urticaceae ::..

Familienbeschreibung: Urticaceae

Urticaceae Juss. - Nesselgewächse

Typusart: Urtica dioica L. - Große Brennnessel

Familiengröße:
2625 Arten




Nächstverwandte Familien:

Cannabaceae - Hanfgewächse

Moraceae - Maulbeergewächse

Ulmaceae - Ulmengewächse


Kurze Charakteristik wesentlicher Eigenschaften

Die Nesselgewächse sind meist Kräuter, manchmal auch Sträucher, Bäume oder Lianen, die manchmal Nesselhaare tragen. Die Blütenstände enthalten meist viele kleine und unscheinbare Blüten. Manchmal gibt es auch Einzelblüten. Die Blüten sind eingeschlechtlich, ein- oder zweihäusig. Ihre Staubgefäße haben einen Schleudermechanismus, indem sie erst zusammen gekrümmt sind und sich dann bei der Reife ruckartig strecken. Die Früchte bilden eine Achäne.

Verbreitungsschwerpunkte

Nesselgewächse sind weltweit in den tropischen und gemäßigten Zonen verbreitet.

Nutzung und Verwendung:



Beschreibung einzelner Arten (Galerien):


Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen