..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Handel ::..

Rubrik: Handel

Nachgehakt

So war es nicht verwunderlich, daß ich schon auf meinem Heimweg von Nürnberg nach München wusste, wie der neue Topf aussehen sollte. Zur Anzucht der Pflanze im Bereich der Feuchtzone geschlossen, bei weiterer Platzierung in größere Gefäße, durch Öffnen von eingebrachten Fenstern in der Feuchtzone, der Wurzel die Möglichkeit zu bieten, ihren Topf zu verlassen.
Hierfür brauchte ich kein Gärtner zu sein, um mir vorstellen zu können, daß unsere Pflanzen sich wesentlich wohler fühlen würden, wenn sie ihren zu klein gewordenen "Schuh" verlassen könnten.

>>mehr

Feiern wir Ostern jetzt schon im Oktober?

Diese Frage stellt sich wenn man den Prospekt einer Baumarktkette vor sich sieht.
Dieser Prospekt gilt vom 12. -20. Oktober 2007. Da wird dem Käufer vorgeschlagen sich die "Oster“- Aktion anzusehen. Es werden da Cyclamen – Alpenveilchen angeboten.

>>mehr

Der neue Hydrokulturtopf

Jeder von Ihnen weiß, dass unsere Pflanzen im Hydrokulturtopf - den wir dringend zur Anzucht und zur späteren Platzierung im Hydrokulturgefäß benötigen - nur für eine gewisse Zeit genügend Platz haben um ein gutes Wurzelwachstum zu bilden. Genau hier liegt das Problem.

>>mehr

Hydrokulturgärtnerei Rouf

Nach vielen Besuchen in Stuttgart machte ich am 12. Februar 2007 einen ersten Besuch bei der Hydrokulturgärtnerei Ruof in Esslingen. Mitten in einem Wohngebiet von Esslingen befindet sich der Fachbetrieb von Ruof Hydrokulturen. Der Betrieb liegt so versteckt, daß er fast nur von den Kunden gefunden wird, die gezielt danach suchen oder von zufriedenen Kunden dort hin geschickt werden.

>>mehr

Blumen-Hecktor in Frankfurt am Main

Bereits in der dritten Generation betreibt Herr Stefan Hecktor dieses eingeführte Blumengeschäft mit einem sehr breiten floristischen Angebot. Auch eine große Auswahl für die Balkon- und Terrassenbepflanzung ist vorhanden. Darunter auch viele interessante Neuheiten. Also nicht das übliche „Einerlei“, welches in jedem Baumarkt oder zwischen den Gemüse- und Obstkisten der Supermärkte verhökert wird. Wenn Sie im Raum Frankfurt wohnen, so fahren Sie mal dort vorbei und fragen nach diesen Neuheiten.

>>mehr

Seramis wird einfach dazwischen "gemogelt"

Immer wieder ist festzustellen, daß Seramis in den Märkten zwischen das Hydrokulturzubehör platziert wird.
Sicher nutzt der Vertreiber dieses Produktes seine große Marktmacht aus. Neben den Lebensmittelmärkten wird es vor allen Dingen in den Baumärkten und Gartencentern "reingedrückt". Wenn es nun zwischen dem Zubehör der Hydrokultur eingeräumt ist wird dem Kunden wiederum suggeriert, daß das auch Hydrokultur sei.

>>mehr

Decker Hydrokultur - Fachbetrieb in Würzburg

Lesen Sie den Ausschnitt aus der Homepage:
Mehr denn je steht heute die Symbiose von Mensch und Pflanze im Mittelpunkt der vielen Dienstleistungen, die in der Generation von Jürgen und Thomas Herrmannsdörfer konsequent umgesetzt werden. Die klare Aufgabenteilung hat es dem Unternehmen erlaubt, in den letzten Jahren viele neue Bereiche und Dienstleistungen aufzunehmen.

>>mehr

Hydrokulturgärtnerei Höfer in Eislingen/Fils

Hinter den Verkaufsräumen liegen einige Gewächshäuser. In erster Linie macht die Firma Höfer Raumbegrünung mit Großgefäßen, aber auch Endkunden für ein Tischgefäß werden sehr gut bedient. Bei meinen ersten Besuch im Betrieb konnte ich sehr positiv vermerken, daß eine Mitarbeiterin die Fragen einer Kundin mit viel Geduld und Sachkenntnis beantwortete. Es war an einem Samstag und es war bereits Feierabend.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen

1