..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Anzuchttopf für Hydrokultur ::..

Anzuchttopf für Hydrokultur

Der Anzuchttopf ist meist ein kleiner Gittertopf aus Kunststoff. Sie gibt es ab 5 cm Ø. Wenn der Steckling nach der Bewurzelung in einen größeren Kulturtopf gesetzt wird empfiehlt es sich den Gittertopf zu entfernen. Wenn das wegen zu vielen Wurzeln nicht möglich ist, so soll zumindest der obere, stabile Rand mehrmals durchgeschnitten werden damit er später die Pflanze im Wurzelhalsbereich nicht stranguliert.
Die Anzuchttöpfe aus Styropor gibt es leider nicht mehr in Handel. Sie waren besser, da sie später aufgrund der Materialbeschaffenheit von jeder Pflanze gesprengt wurden.

Die Anzuchttöpfe sind in kleinen Einheiten leider auch schwierig zu beschaffen. Ich empfehle Ihnen, sich in Gartenbaubetrieben, die sich mit Anzucht beschäftigen, danach umzusehen.

Berlin, den 15. März 2001

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen