..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Orchidaceae - Orchideen ::..

Rubrik: Orchidaceae - Orchideen

Die Orchideen der Firma Netzer


Die Orchideen der Firma Netzer.
In die Orchideengärtnerei Netzer kam ich das erste Mal im Jahr 1982 auf Empfehlung von Frau Margot Schubert. Ich besuchte die Gärtnerei immer wieder wenn ich es mit einer Fahrt nach Mannheim verbinden konnte.
Die Aufnahmen in der Galerie machte ich bei einem Besuch am 23. Mai 2004

>>mehr

Faszination Orchideen


"Faszination Orchideen" war der Titel einer kleinen Orchideenausstellung im Botanischen Garten der Universität Potsdam.
Vom 11. - 14. Februar 2010 wurde sie in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten und zwei Orchideengärtnern gestaltet.
Neben vielen Hybriden wurden auch zahlreiche Naturformen tropischer Orchideen gezeigt.

>>mehr

Oncidium - Orchideen


Der deutsche Name für diese Gattung Oncidium ist Schwielenorche. Wer sich nur solche Namen für derartig schöne Orchideen ausdenkt? Wir kennen Schwielen sonst in einem anderen Zusammenhang.
Die Naturformen der Gattung Oncidium unterliegen fast alle dem Washingtoner Artenschutzabkommen.

>>mehr

Orchideen - heimische Naturformen


Den Namen Knabenkraut oder Ragwurz haben Sie sicher schon gehört. Es ist eine Orchidee die auf Wiesen und an Waldrändern bei uns wachsen. Auch in unseren Breiten gibt es zahlreiche Orchideenarten neben dem Knabenkraut. Diese eignen sich aber nicht für die Zimmerkultur. Auch im Garten werden sie sicher nicht wachsen.
Diese Orchideen unterliegen alle dem Washingtoner Artenschutzabkommen.

>>mehr

Orchideen - nicht öffentlich

Diese Galerie enthält Bilder von Orchideen, ist aber als solche nicht für die Veröffentlichung vorgesehen.
Die Bilder selbst sind in Artikeln verwendet.

Hauptsächlich zur Illustration.



>>mehr

Orchideen - tropische Naturformen


Die Naturformen der tropischen Orchideen sind oft schwieriger in der Kultur. Manche lassen sich sogar nur im Gewächshaus kultivieren. Die positiven Eigenschaften, wie z.B. die Blühwilligkeit, oder Farben der Naturformen versucht man in die Hybriden einzukreuzen.
Die meisten dieser Naturformen unterliegen dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen

333