..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Neue Artikel ::..

Unsere Galerien


Auf Hydrotip finden Sie jede Menge Bilder. Eine kleine Auswahl unserer Galerien sehen Sie hier.
Um sich alle anzusehen klicken Sie bitte auf 'Unsere Galerien'.



Grüne Veranstaltungen

Besuch der Ausstellung "GARTENKULTUR PUR"

Plakat zur Ausstellung "GARTENKULTUR PUR"

50 Jahre Bücherei des Deutschen Gartenbaues - Jubiläums-Veranstaltung
11. Dezember 2015 bis 13. Februar 2016

Wir besuchten diese Sonderausstellung am 14. Januar 2016.
Eine kleine, aber sehr feine Ausstellung und Informationsquelle über Gartenliteratur vergangener Zeiten. Diese Bücherei  erlangte überregionale Bedeutung als Spezialbibliothek für Gartenliteratur in Deutschland.
Zu den Besonderheiten der mehr als 60.000 Bände umfassenden Sammlung zählt der umfangreiche und sehr geschlossene Zeitschriftenbestand aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie über 1500 Raritäten, die vor 1850 erschienen sind, darunter prachtvolle Stich- und Tafelwerke.

>>mehr

Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion - alle Beiträge und Galerien

BuGa 2015 - Havelregion


Hier sammeln wir alle Beiträge, die wir über die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion veröffentlicht haben.
Mit dabei die Beurteilungen über die "sehr schwache" Internseite der BuGa 2015.
Ergänzt wird das Ganze durch unser Besuchsberichte und Galerien mit eigenen Bildern von den fünf Standorten der Bundesgartenschau in der Havelregion.

>>mehr

30 Jahre Britzer Garten

Logo der Bundesgartenschau 1985

Am Sonntag den 26. April 2015 findet ab 13:00 auf der Festplatzbühne eine Bunte Veranstaltung unter dem Motto “Die BUGA wird 30!“ statt.

30 Jahre – ja so lange ist es schon her. Am 26. April 1985 wurde die Bundesgartenschau im Britzer Garten eröffnet. Ich erinnere mich noch sehr genau an diesen Tag. Es war kalt und Schnee fiel vom Himmel, der allerdings alsbald wieder schmolz.

>>mehr

Interessante Themen

Warum Hydrokultur?

Hydrokultursystem für Großgefäße
© DGHK

Weil die Pflanzen besser wachsen

Was uns aber heute interessiert begann in den fünfziger Jahren vornehmlich mit Zimmerpflanzen. Der Durchbruch geschah in den Sechzigern und Siebzigern. In den Sechzigern benutzte der Schweizer Gerhard Baumann erstmals Blähton für seine Versuche mit der Pflanzenpflege.

>>mehr

Woran kann ich einen guten Fachbetrieb erkennen?

Pflanzen in Hydrokultur und Gefäße

Fachbetrieb mit Hydrokultur

Dazu einige Hinweise:
Stehen die angebotenen Pflanzen (auf Tischen) "trocken"?
Oder steht ihnen das Wasser bis zum Hals (in Gefäßen)?
Wie werden die Pflanzen präsentiert?
Gibt es das Passende Zubehör?
Gibt es Mitarbeiter für Beratung?

>>mehr

Die Familienbeschreibung der Zingiberaceae - Ingwergewächse

Zingiber officinale Roscoe
© Dr. Joachim Keller - Quedlinburg

Viele kennen den Ingwer als "Wurzel", die in erster Linie als Küchengewürz oder Arznei Verwendung findet. Es handelt sich dabei um den unterirdischen Hauptspross (Rhizom). “Ginger“ weist im englischen Sprachraum auf die Verwendung von Ingwer bei Nahrungsmitteln hin. In vielen asiatischen Gerichten wird diese Wurzel (Rhizom) als Gewürz verwendet.

>>mehr