..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Handel ::..

Rubrik: Handel

Gedanken zum Valentinstag am 14. Februar

Mit dem Valentinstag kam ich in den 70iger Jahren erstmalig in Berührung. Zu dieser Zeit war ich im Einzelhandel tätig. Ende der 70iger war ich dann durch den Blumenhandel involviert. Heute versucht fast jede Branche auf diesen Zug aufzuspringen, denn zu Beginn eines jeden Jahres sind die Umsätze eben niedrig nach reichlich gefüllten Kassen am Ende des Vorjahres.

>>mehr

"Ersoffene Pflanzen"

Am Montag 17.1.2005 war ich zuerst positiv überrascht, daß wieder einmal Orchideen in Hydrokultur angeboten wurden. Diese Freude wurde aber gleich zunichte gemacht. Bei näherer Betrachtung entdeckte ich folgende "Bescherungen": Die Orchideen saßen (lagen) nur noch auf dem Blähton.

>>mehr

Eine pfiffige Idee - Die Glaskugel für Nährlösungsvorrat

Wie in unserem Bericht über die Mitgliederversammlung der DGHK 2004 kurz erwähnte Glaskugel für die Verlängerung der Wasserversorgung (Nährlösungsversorgung) wollen wir hier etwas näher eingehen.
Seit einiger Zeit werden diese Glaskugeln angeboten. Die Funktion dieser Kugeln ähnelt der Hühnertränke und der Konstruktion des ®Hydro-Tank
Wenn die Ausflussöffnung nicht mehr mit der Nährlösung verschlossen ist kann diese nachfließen. Die Kugeln haben ein Fassungsvermögen von etwa 450 - 500 ccm. Zum anderen wird ein vorteilhafter, niedriger Nährlösungsstand teilweise unterstützt.

>>mehr

Es ist nicht alles billig - ebay und die Preise

Nicht nur bei dubiosen Internetseiten mit Dialern werden die User abgezockt, sondern auch bei anderen Internetplattformen tummeln sich reichlich Verkäufer, die mit ihren Angeboten nicht nur das Blaue vom Himmel runterlügen, sondern oft überteuerte und schlechte Ware verkaufen.

>>mehr

Preiserhebungliste Hydrokulturzubehör Mai 2004

Nach langer Zeit kommt wieder mal eine Preiserhebung. Die letzte stammte aus dem Mai 2002.
Die genannten Preise galten am Besuchstag Anfang Mai 2004. Sie können inzwischen geändert sein. Sie wurden notiert in 4 verschiedenen Märkten verschiedener „Ketten“ im Raum Berlin.

>>mehr

eBay und die Hydrokultur

Wer kennt sie nicht – eBay die Plattform für Schnäppchen und Verkaufsaktivitäten im Internet? Nur wie überall ist nicht alles Gold, auch wenn es glänzt, oder in hohen Tönen davon gepriesen wird.

Wenn Sie bei Google, diese Seite kennt fast jeder, das Suchwort "Hydrokultur" eingeben prangt gleich auf der ersten Seite rechts Werbung von eBay. Interessehalber habe ich hier mal angeklickt und landete auf den Seiten mit interessanten und zum Teil sehr merkwürdigen Angeboten.

>>mehr

Gehört die Profi-Hydrokultur auf den Müll?

Das geplante Ende der Produktion eines der größten Hersteller und Lieferanten von Hydrogroßgefäßen aller Hydrofirmen ist zunächst einmal ausgesetzt. Dennoch ist die tiefe Krise der Hydrokultur nicht zu übersehen.
Auf die Frage nach Hydrokultur beim Hornbach-Gartencenter in Mannheim, vor der Haustür vom fleißigen Hydro-Otto (heute Hydroteufel), kommt als Antwort: "Das hat es mal vor lange Zeit gegeben"!

>>mehr

Lewatit HD5 - Schnäppchen

Das ist mal ein echtes Schnäppchen! Am Donnerstag, den 07. August 2003 entdeckte ich bei der Firma Pluta in Berlin – Marienfelde am Namitzer Damm ein Sonderangebot, das manches Herz der Hydrokulturfreunde höher schlagen läßt. Eine Dose des Langzeitdüngers Lewatit HD5 mit 1000 ml Inhalt zum Hammerpreis von nur € 12,50.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen