..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Die BuGa 2005 in München hat Ihre Pforten geschlossen ::..

Die BuGa 2005 in München hat Ihre Pforten geschlossen

Unsere abschließenden Bemerkungen

Am Wochenende (9. Oktober 2005), schließt die BuGa 2005 in München ihre Pforten. Die offiziellen Stellen, "wichtige Persönlichkeiten" und ein Teil der Presse werden diese Schau wie üblich in den höchsten Tönen loben. Was bleibt Ihnen anderes übrig? Keiner wird es wagen all die kritischen Stimmen zu erwähnen, die es reichlich gab. Wir berichteten mehrfach darüber.


Von der Sonderschau über die Hydrokultur, die uns natürlich besonders interessierte waren wir sehr enttäuscht. Aber auch in vielen persönlichen Gesprächen, die wir mit Besuchern der BuGa 2005 führten, sowie was wir bei einem erneuten Besuch vor drei Wochen in München von anderen Besuchern hörten, war keineswegs positiv.

Was am meisten bemängelt wurde war das "schwache" Grün auf einer Gartenschau.
Selbst ein gestandener Bayer auf der "ega" in Erfurt vertrat diese Meinung.


So bleibt uns nur die (schwache) Hoffnung, daß sich die Veranstalter bis zur nächsten BuGa 2007 in Gera & Ronneburg im Landkreis Greiz überlegen was sie besser machen können. Zumindest können sie dort noch einmal darüber nachdenken und entscheiden was sie auf der BuGa 2009 in Schwerin dann endlich besser machen werden.
Wir sagen das so deutlich, weil wir aufgrund unserer Besuche der BuGa 1999 in Magdeburg und er BuGa 2001 in Potsdam, wie auch auf der IGA 2003 in Rostock aus eigener schlechter Erfahrung sprechen.

Weitere Artikel über die Bundesgartenschauen finden Sie, wenn Sie in der Suchfunktion "BuGa" eingeben oder wenn Sie sich unser Thema "BuGa 2005" ansehen.

Berlin, den 8. Oktober 2005


Nachtrag am 11. Oktober 2005
Einige interessante Artikel der Süddeutschen Zeitung zum Thema der BuGa 2005 fanden wir nachdem obige Zeilen online gestellt waren.
Klicken Sie einfach auf nachfolgenden Links
Artikel der Süddeutschen Zeitung auf dieser Seite finden Sie weitere Links zum Thema BuGa 2005.
Gesammelte Meinungen zur BuGa 2005 finden Sie hier

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen