..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Pflanzenraritätenmarkt auf der BuGa 2015 ::..

Pflanzenraritätenmarkt auf der BuGa 2015

Wo? - in der BuGa-Stadt Rathenow





Die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft (DGG 1822 e.V.) veranstaltet über das Netzwerk Pflanzensammlungen  am Samstag, den 13.06.2015  und zum Tag des Gartens am Sonntag, den 14.06.2015 auf dem Weinberg in Rathenow  vor dem I-Punkt Grün der Bundesgartenschau einen Pflanzenraritätenmarkt.




Wie im Jahr 2013 auf der igs Hamburg und zuvor auf der BUGA 2012 in Koblenz können sich die  Besucher auf einen bunten Marktplatz freuen, auf dem sich Pflanzensammler und Raritätengärtner mit ihren Spezialitäten, aber auch Freizeit- und Kleingärtner mit Produkten aus dem eigenen Garten, wie auch grüne Verbände und Institutionen mit ihren speziellen Inhalten präsentieren. Ein  besonderes Pflanzen-Sortiment wartet darauf entdeckt zu werden: Fleischfressende Pflanzen, leckere Kiwis, stachelige Kakteen, genügsame Sukkulenten, Buchsbäume, seltene Iris und Taglilien, Verbenen und Hortensien, vielfältige Purpurglöckchen, chinesische Fingerhüte, duftende Kräuter, bunte Sommerstauden und vieles vieles mehr... .


Gleichzeit wird an beiden Tagen, am Samstag, den 13.06. und  am Sonntag, 14.06.2015)  im I-Punkt Grün ein spannendes Rahmenprogramm angeboten. Hier haben alle Themen gemäß dem Motto: "Mehr Vielfalt im Garten" Platz, von der Kultivierung einer spezieller Pflanzenkultur, über die Vorstellung eines regionalen Imkervereins, bis hin zur Verkostung regionaler Produkte oder Mitmachangebote für Kinder.

Für die DGG 1822 e.V. ist  es ein zentrales Anliegen die wichtige Bedeutung der Sicherung von pflanzengenetischen Ressourcen in Politik und Gesellschaft zu verankern und für mehr Vielfalt in Deutschlands Gärten  zu werben. Viele der Aussteller sind Mitglied im Netzwerk Pflanzensammlungen und damit Partner der Deutschen Genbank Zierpflanzen  (http://www.bundessortenamt.de) und leisten mit der Dokumentation und dem Erhalt von wertvollen Pflanzensammlungen einen wichtigen Beitrag  zur biologischen Vielfalt.

Die Liste der teilnehmenden Aussteller an der Pflanzen-Raritätenbörse können Sie sich auf dieser Seite ansehen oder hier herunterladen.


Berlin, den 09. Juni 2015

Dieser Beitrag wurde mit geringfügigen Änderungen von den Seiten der DGG 1822 e.V. (Deutschen Gartenbaugesellschaft) und des Netzwerkes Pflanzensammlungen übernommen.

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen