..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Hydrokultur-Sonderschau auf der BuGa 2015 in der Havelregion ::..

Hydrokultur-Sonderschau auf der BuGa 2015 in der Havelregion

Terminhinweis für die Freunde der Hydrokultur
Donnerstag 11. Juni – Sonntag 21. Juni 2015, täglich von 09:00 - 19:00 Uhr

Diese Bundesgartenschau 2015 findet an fünf Standorten statt.

Die Hydrokultur-Sonderschau
wird in der Kirche St. Johannis in Brandenburg an der Havel gezeigt.


Im Internet  war diese Hallenschau von April bis Mitte Mai noch unter dem Titel "Nelken und Heiliges Grün – soweit das Auge reicht..." angekündigt worden. Im Nachsatz wurden nur noch "Hydropflanzen" genannt.
Jetzt hat diese Hallenschau den Titel "Pflanzen - ein Geschenk des Himmels". Ergänzt wird das Motto mit den Sätzen: "Soweit das Auge reicht - Farben, Formen, Fabelhaft.
Eine Ausstellung von Hydropflanzen, ergänzt durch die Arten- und Formvielfalt von Nelken in wohldosierter ästhetischer Spannung inszeniert.
"


Dieser Wechsel des Mottos der Hallenschau zeigt, daß sich die Veranstalter der Bundesgartenschau seit Jahren dem Wort “Hydrokultur“ verweigern. Der ergänzende Begriff “Raumbegrünung“ wird ebenfalls nicht verwendet.
Bleibt nur zu hoffen, daß die ausstellenden Hydrokulturbetriebe nach dieser Hallenschau nicht um ihren wohlverdienten Lohn gebracht werden.

Wir berichteten bereits über die mangelhafte Suchfunktion auf der Internetseite dieser Bundesgartenschau.

Wenn Sie zum genannten Zeitpunkt die Bundesgartenschau in der Havelregion besuchen können, so empfehlen wir Ihnen auch diese Hallenschau in der Kirche St. Johannis in Brandenburg an der Havel zu besuchen.
Wir werden diese Hallenschau besuchen und darüber berichten. Bilder davon werden wir auch machen und hier veröffentlichen.

Die hier eingefügten Bilder stammen von der IGS 2013 in Hamburg.
Aktuelle eigene Bilder haben wir noch nicht, und irgendwelche von der Internetseite  der BuGa 2015 wollten wir nicht benutzen

Berlin, den 09. Juni 2015

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen