..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Schon gesehen? ::..

Schon gesehen?

Euphorbia pulcherrima Willd. ex Klotzsch - Weihnachtsstern

In der letzten "Saison"
Wir schrieben schon darüber, daß sich die Floristen immer wieder austoben. In dieser Saison nun habe ich im Handel eine neue Variante der Einfärbung von Euphorbia pulcherrima, dem allseits beliebten Weihnachtsstern entdeckt. Sehen Sie selbst auf dem Bild wie das neue Produkt aussieht. Mit dem ersten Blick darauf kam mir der Gedanke "wie das Kostüm eines Clowns". Bilden Sie sich Ihr Urteil selbst.


Nun über Geschmack kann man/frau ja streiten, aber der Weihnachtsstern mit seinen leuchtend roten Brakteen ist doch wohl die schönste Form. Die "schmutzige Farbe", welche wohl ein violett sein soll, kommt niemals an die Pracht des Originals heran!

Auf meine Frage an den Leiter eines großen Gartencenters was er von dieser Färberei halte bekam ich die Antwort, daß die Kunden dies so wollen und auch kaufen. Sicher ist das gut für das Geschäft - aber ob es für die Pflanzen gut ist?

Echte Pflanzen- oder Blumenliebhaber werden solche verunstalteten Pflanzen nicht kaufen.

Als Preisfrage bleibt:
Was lassen sich die Marketingleute im Jahr 2004 hierfür neues einfallen?

Lesen Sie dazu bitte auch:
Lassen Sie Ihren Weihnachtsstern atmen!
Vorweihnachtlicher Glanz oder Pflanzentod auf Raten
Die Weihnachtszeit beginnt


Berlin, den 04. Dezember 2003

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen