..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Zamiaceae ::..

Familienbeschreibung: Zamiaceae

Zamiaceae Horan. - Palmfarngewächse


Typusart: Zamia pumila L. - Kleiner Palmfarn



Familiengröße:
111 Arten

Nächstverwandte Familie:

Cycadaceae - Sagopalmfarngewächse

Kurze Charakteristik wesentlicher Eigenschaften

Die Palmfarngewächse sind wie die verwandten Cycadaceae urtümliche Pflanzen mit einem Entwicklungshöhepunkt im Erdmittelalter. Sie haben bewegliche Spermien. Palmenähnliche Formen gehören zu dieser Familie wie auch solche mit unterirdischem Stamm, was sie farnähnlich aussehen lässt. Die Wurzeln sind korallenförmig. Im Unterschied zu den Cycadaceae treten männliche und weibliche Sporenblätter (Mikrosporophylle bzw. Megasporophylle) zu zapfenförmigen Anordnungen zusammen. Die großen runden Samen sind oft mit einer stark gefärbten fleischigen Außenschicht umgeben.

Verbreitungsschwerpunkte


Die Vertreter der Familie kommen in den tropischen und warm-gemäßigten Zonen der Neuen Welt, Afrikas und Australiens vor. Eine Art dringt bis in die südlichen USA vor.


Nutzung und Verwendung:

Beschreibung einzelner Arten (Galerie):



Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen