..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Zubehör - Hilfsmittel ::..

Rubrik: Zubehör - Hilfsmittel

Hygrometer - elektronisch

Im unserem Forum tauchte vor kurzer Zeit die Frage auf welche Art von Hygrometer zu empfehlen sei. Dabei soll auch der Preis erschwinglich sein.
Wir schrieben bereits einmal über ein Hygrometer. Hier ging es um ein sogenanntes Haar-Hygrometer.
Der Leser im Forum hatte sich dann sachkundig gemacht.
Lesen Sie bitte seinen zweiten Bericht dazu:

>>mehr

Algen im ®Hydro-Tank

Die Frage von Frau I. N. an Hydrotip.de:
Hallo, liebe Berliner Hydro-Freunde,
ich benutze nun schon seit längerem das Blaicher-Tank-System. Was mache ich falsch, wenn sich in dem Tank Grünspan bildet und womit bekommt man diesen am besten wieder heraus.
Es ist schwierig einen für die Innenreinigung des Tanks geeigneten Gegenstand zu finden.
Was kann mir der Profi empfehlen?

>>mehr

Ich möchte ein Pflanzenlicht anbringen

Das Aufhängen von nur einer Lampe bringt meist Nachteile. Der Haupttrieb der Pflanze oder bei einer Gruppenpflanzung die größte Pflanze, bekommt das meiste Licht. Deshalb wächst sie besonders gut und "spendet" dann den restlichen Pflanzen reichlich Schatten. Daher empfiehlt es sich immer mindestens 2 Lampen nebeneinander zu hängen. Die Lichtmenge ist dann nicht nur größer, sondern die Ausleuchtung der Fläche ist auch besser.

>>mehr

Wo ist der Kulturtopf 11/12 geblieben?

Kommentar vom 12.10.2005
"Ich betreibe Hydrokultur seit vielen Jahren - meine Lieblingsgröße bei den Kulturtöpfen 11/12! Leider ist mein Vorrat in dieser Größe jetzt erschöpft und ich bin auf der Suche nach Ersatz. Vielleicht gibt es ja doch mal wieder den einen oder anderen Hersteller, der an die Bedürfnisse der Kunden (und der Pflanzen) denkt. Viele Grüße"

>>mehr

Problem: Algenbildung bei der Glaskugel für den Nährlösungsvorrat

Am 01.Dezmeber 2004 wurden wir von einem aufmerksamen User des Internets, der unsere Seite besuchte, auf eine mögliche Algenbildung bei einigen Glaskugeln hingewiesen.
So schaffen Sie Abhilfe.

>>mehr

Eine pfiffige Idee - Die Glaskugel für Nährlösungsvorrat

Wie in unserem Bericht über die Mitgliederversammlung der DGHK 2004 kurz erwähnte Glaskugel für die Verlängerung der Wasserversorgung (Nährlösungsversorgung) wollen wir hier etwas näher eingehen.
Seit einiger Zeit werden diese Glaskugeln angeboten. Die Funktion dieser Kugeln ähnelt der Hühnertränke und der Konstruktion des Hydro-Tank®
Wenn die Ausflussöffnung nicht mehr mit der Nährlösung verschlossen ist kann diese nachfließen. Die Kugeln haben ein Fassungsvermögen von etwa 450 - 500 ccm. Zum anderen wird ein vorteilhafter, niedriger Nährlösungsstand teilweise unterstützt.

>>mehr

Kulturtopf

Der Kulturtopf dient dazu, den Wurzelballen der Pflanze im Substrat aufzunehmen. Am Anfang gab es Einsätze, die wie ein Hut umgekehrt in einem Gefäß hingen. Die Wurzeln wuchsen unten durch
Schlitze in die Nährlösung. Der Nachteil dabei war, daß die Wurzeln wie ein nasser Bart tief in die Nährlösung hingen und dadurch schlecht belüftet wurden. Töpfe aus Styropor finden wir nur noch selten. Diese wurden auch fast nur für Pflanzen in Großgefäßen, bei Gemeinschaftspflanzungen, verwendet. Heute haben wir fast nur noch Kunststofftöpfe in verschiedenen Größen.

>>mehr

Wasserstandsanzeiger

Eigentlich müsste er "Nährlösungsstandsanzeiger" heissen. Denn er soll die Höhe der Nährlösung anzeigen und die ist ja selten reines Wasser. Der Name Wasserstandsanzeiger hat sich aber durchgesetzt, obwohl auch dieses Wort schon viel zu lang für unsere schnellebige Zeit ist.

>>mehr

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen

1