..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Botanischer Garten Berlin-Dahlem ::..

Botanischer Garten Berlin-Dahlem

Besuch am Ostermontag 28.März 2005

Zu jeder Jahreszeit ist der Besuch des Botanischen Gartens in Berlin zu empfehlen. Alles kann ein Besucher sowieso nicht an einem Tag ansehen. Sicher bietet das Freigelände im zeitigen Frühjahr nicht so viel für die Besucher. In diesem Jahr war der Frühling ja sehr spät gekommen. Aber am Besuchstag hatten wir Glück, denn es war im Gegensatz zu den Vortagen herrliches Wetter. Die Außenaufnahmen wurden alle an diesem Tag gemacht.




Neben den vielen Krokussen blühten der Seidelbast (Daphne mezereum L.) und der Winterjasmin (Jasminum nudiflorum Lindl.). Eine weitere interessante Blüte ist der Hundszahn (Erythronium). Die Primeln, Adonisröschen, und Scilla (Blausternchen) zeigten auch ihre Pracht. Bei den Osterglocken waren an diesem Tag erst die Knospen zu sehen.

Mehr Aufmerksamkeit zogen natürlich die Gewächshäuser auf sich. Einige Pflanzen waren durch rote Schilder besonders gekennzeichnet, da sie gerade zu dieser Jahreszeit ihre Blüten entwickeln. So zum Beispiel die
Dünnblättrige Monodora (Monodora tenuifolia Benth).




Besonderes Interesse bei den Besuchern wecken im Frühjahr natürlich die Kamelien. Das Gedränge hier war auch wieder groß. Vor lauter Blütenpracht hier übersehen manche Besucher die vielen kleinen Blüten, die zwar weniger auffällig, aber auch sehr schön anzusehen sind.


Die Begonien mit ihrer Artenvielfalt gehören dazu, wie auch ein blühender Rest von Orchideen.



Zahlreiche Pflanzennamen, die mir noch zu meinen Bildern fehlen konnte ich auch wieder entdecken. Da war eine Pflanze dabei, die ich während meiner Balireise bewunderte, aber bisher keine Person und kein Druckwerk finden konnte, um den Namen zu ergründen.
Hier ein Beispiel - sehen Sie dazu das Foto hier rechts.
Echinodorus cordifolius (L.) Griseb.- eine Pflanze aus der Familie Alismataceae - Froschlöffelgewächse, die sehr viel Wasser verträgt, ja sogar oft direkt im Wasser steht.



Es war nicht unser erster, aber auch nicht der letzte Besuch im Botanischen Garten Berlin.
Der Eintrittspreis beträgt zur Zeit 5,00 EUR
Weitere Besuche und Berichte werden folgen.

Aufgrund der vielen Bilder, die wir aus dem Botanischen Garten in Berlin-Dahlem haben gibt es drei Galerien:

für Pflanzen in den Gewächshäusern
für Pflanzen im Freiland
von der Blüte des Amorphophallus titanum (Becc.) Becc. ex Arcang. - Titanwurz


• Link zum Botanischen Garten Berlin www.botanischer-garten-berlin.de

Berlin, den 09. April 2005

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen