..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Seramis wird einfach dazwischen "gemogelt" ::..

Seramis wird einfach dazwischen "gemogelt"

Platzierung von Seramis zwischen Hydrokulturzubehör in den Märkten

Immer wieder ist festzustellen, daß Seramis in den Märkten zwischen das Hydrokulturzubehör platziert wird.
Sicher nutzt der Vertreiber dieses Produktes seine große Marktmacht aus. Neben den Lebensmittelmärkten wird es vor allen Dingen in den Baumärkten und Gartencentern "reingedrückt". Wenn es nun zwischen dem Zubehör der Hydrokultur eingeräumt ist wird dem Kunden wiederum suggeriert, daß das auch Hydrokultur sei.


Aber Seramis ist keine Hydrokultur, auch wenn es Baumärkte und Gartencenter gibt, die immer wieder den Kunden dieses Substrat für Hydrokultur verkaufen.
Seramis hat genau die Eigenschaften, die bei der Pflanzenhaltung ohne Erde nicht gewünscht sind. Solange der Erdballen an der Pflanze bleibt und "richtig" gegossen wird, dann funktioniert dieses Kultursystem. Eine optimale Gefäßwahl ist auch wichtig.

Schauen Sie sich doch einmal das Granulat ganz genau an und vergleichen Sie es mit einem Produkt, das Sie vor allem für Ihre Haustiere (Katze) kaufen. Sie werden es erkennen, wenn sie nur die Struktur und nicht die Farbe beachten. Letzte Gewissheit bekommen Sie, wenn Sie den EAN-Code vergleichen. Die erste Ziffer ist das Herstellungs- oder Lieferland, hier eine 4. Nach drei Nullen kommen vier Zahlen und diese sind für den Vergleich wichtig. Die zeigen den Lieferanten.


Berlin, den 10. März 2007


Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen