..:: Pflanzen & Hydrokultur - Hydrotip - Mitgliederversammlung 2007 der Deutschen Gesellschaft für Hydrokultur ::..

Mitgliederversammlung 2007 der Deutschen Gesellschaft für Hydrokultur

Sie fand diesmal in Osnabrück statt

Die Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur hielt ihre Mitgliederversammlung 2007 in Osnabrück ab. Sie fand am 15. September statt. Über das interessante Rahmenprogramm berichteten wir bereits am 22. September. Aber neben dem Rahmenprogramm gibt es da noch den so genannten "Pflichtteil".


Für die Mitgliederversammlung stellte die Fachhochschule Osnabrück einen Tagungsraum zur Verfügung. In diesem Jahr waren 19 Mitglieder und ein Gast anwesend. Besonders zu erwähnen sind die Anwesenheit von Frau Erika Sojka und Herrn Robert Krebs.
Frau Sojka nutzte die Gelegenheit nach langer Krankheitsphase und die Nähe ihres Wohnortes zur Teilnahme. Frau Sojka war mehr als 10 Jahre lang erfolgreich als Leiterin des Arbeitskreises Lippe – Detmold für die DGHK tätig.
Herr Krebs ist seit vielen Jahren als Vorsitzender der Deutschen Efeugesellschaft tätig. Auch er nutzte die Nähe des Tagungsortes zu seinem Wohnort.

Die Veranstaltung wurde pünktlich um 13:30 vom Geschäftsführer der DGHK Herrn Stefan Hecktor eröffnet. Der Präsident der Gesellschaft Udo Stock gab seinen Jahresbericht. Frau Euler berichtete über die Finanzen. Alle Mitglieder des Vorstandes und die Kassiererin wurden entlastet.
Ein neuer Kassenprüfer musste gewählt werden. Es war Herr Frank Hutzel vorgeschlagen und er wurde für zwei Jahre gewählt.

Der Schluß der Veranstaltung war bald erreicht, da viele Diskussionspunkte, die sonst unter "Verschiedenes" besprochen werden, bereits beim "Turmgespräch" am Vorabend geklärt waren.

Weitere Beiträge über die Mitgliederversammlung und das Rahmenprogramm können Sie auf der Internetseite der DGHK nachlesen.

Berlin, den 6. Oktober 2007

Neue Artikel

Grüne Veranstaltungen